Sie wollen auch gefallen: 5 Warnzeichen

Es ist nichts falsch in der Tatsache, dass wir andere Menschen gefallen wollen. für einige jedoch ist dieser Wunsch zu hoch: sie sind bereit, anderen zu gefallen, zu opfern, was für ihr eigenes Wohlbefinden wichtig ist.

Sie wollen auch gefallen: 5 Warnzeichen

Photo by Getty Images

Hier sind fünf Zeichen, dass Ihr Wunsch, anderen zu gefallen zu groß wird.

1. Sie nie "nein" sagen,

Wenn Sie „Ja“ als Antwort auf jede Anfrage sagen an Sie adressiert, was bedeutet, dass, wahrscheinlich, müssen Sie persönlich „Nein“ zu etwas wichtiges sagen Sie.

Sie nehmen alle Dinge, die man nicht gebeten haben, sich die Möglichkeit zu nehmen Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Oder Nachbar entscheidet eine Einladung abzulehnen, obwohl zu besuchen, weil der verpassten Training in der Turnhalle. Eine solche Zuverlässigkeit ermöglicht es Ihnen, einige Schlussfolgerungen zu machen.

Was ist zu tun? Wenn Sie „Ja“ auf der Maschine verwendet werden, um zu beantworten, versuchen Sie stattdessen folgendes zu sagen: „Ich denken müssen, werde ich später beantworten“ So werden Sie ein wenig Zeit, um darüber nachzudenken haben, was Sie geplant haben und tun möchte ist eigentlich, nicht sofort zu versprechen.

2. Sie haben Schwierigkeiten, Entscheidungen zu treffen

Die Gewohnheit, es zu beantworten, müssen Sie die Antwort auf die anderen hören wollen, früher oder später kann es Ihre Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen beeinflussen.

Alles aus einem neuen Paar Schuhe und mit der Wahl der Lebensmittel für das Abendessen endet, wird es schwierig sein, wenn im Laufe der Zeit Sie in erster Linie stellt die Meinung anderer und nicht seinen eigenen.

Was ist zu tun?, dass sie sensibel auf ihre eigenen Eindrücke, ihre Vorlieben und die Tatsache, dass Sie, im Gegenteil, nicht nach ihrem Geschmack. Was genau sind Sie eine echte Freude, bringt innere Ruhe und Zufriedenheit oder belebt und schärft den Geschmack für das Leben? Allmählich wird es leichter sein, ihm zuzuhören und ihre Bedürfnisse und Wünsche zu verstehen.

3. Haben Sie nicht versuchen, um Hilfe zu bitten

Oft Menschen, die andere ohne Probleme helfen, ist es schwierig, sich um Hilfe zu bitten. Wenn Sie es schwierig finden, um anderen zu drehen mit dem, was angefordert wurde, verlieren Sie ein weiteres wertvolles Leben Ressource.

Was soll ich tun? Setzen Sie ein Ziel: mindestens einmal täglich jemanden mit einem Antrag zu behandeln, auch die unbedeutendsten. Lassen Sie Kollegen bringen Ihnen etwas aus dem Café, das zu einem Treffen gehen wird, oder jemand aus dem Haushalt für Sie Ihren Hund zu Fuß. Im Laufe der Zeit werden Sie leichter sein, andere über haupt zu fragen.

4. Sie leben nicht mit ihren Werten in Einklang

Wenn all Ihre Energie in es geht, um nicht die andere jederzeit zu enttäuschen und tun, was von Ihnen erwartet wird, bedeutet dies, dass Sie nicht mit ihren Werten in Harmonie leben können. Zum Beispiel, wie Sie das Wochenende mit den Kindern zu verbringen, aber zugleich sind Ihre Freunde, die Sie ständig etwas über einen der anderen Gefallen bitten. Wenn man sie nicht ablehnen kann, besteht das Risiko, dass Sie nie die Kräfte bleiben, die für sich alleine haben. Vergessen Sie nicht: in den Tag nur 24 Stunden und die Notwendigkeit zu investieren Zeit und was Ihnen wertvoll.

Was soll ich tun? Analysieren Sie, was Sie die meiste Zeit verbringen, und wenn Sie genug Energie haben, auf das, was wirklich wichtig für Sie. Wenn nicht, versucht, ein kleines Ziel und Aufgaben zu stellen, die Sie mit Ihren Werten in Harmonie wieder zum Leben erwecken.

5. Sie können nicht Grenzen gesetzt

Unfähigkeit, Grenzen zu setzen (zum Beispiel nicht einen Freund ablehnen können, die ständig zu leihen fragt, oder haben Angst, es zu ihrer Schwiegermutter klar zu machen / Mutter-in, dass wir nicht in Ihrer Ehe einmischen sollte) führt nicht zu etwas gut. andere zu verletzen Ihre persönlichen Raum erlauben, werden Sie früher oder später in deinem Herzen fühlen Groll gegen sie erhöht.

Was soll ich tun? Lassen Sie nicht andere verwenden und über bestimmte Grenzen hinaus gehen. Akzeptieren Sie die Tatsache, dass manchmal Ihre Position jemand von sich bringen kann. Aber keine Angst: In der Regel sind diese kleinen Konflikte erschöpft, so schnell wie entstehen. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass ihre Rechte und Grenzen verteidigen sind nicht so gefährlich, wie Sie dachten.

Es ist unmöglich, stark und zufrieden mit dem Leben zu fühlen, wenn alle Macht ausgehen, zu anderen zu gefallen. Aber es gibt eine gute Nachricht: Um die Pflege selbst zu starten und auf ihre Bedürfnisse zu hören, die Auflösung von anderen Menschen nicht brauchen.

Weitere Einzelheiten finden. Auf der Today Ausgabe Psychology Website.