Entscheidungen unsere Behörden machen mir ein Gespür für Protest ...

Wenn alle um die Menschen über die Entscheidung der Regierung sprechen, ist es schwierig, aus kommentierte die Angelegenheit zu verzichten. Aber wir manchmal das Gefühl, dass wir die Linie von vernünftiger und eigener heftiger Reaktion überraschten uns selbst gekreuzt.

Entscheidungen unsere Behörden machen mir ein Gespür für Protest ...

„Ich versuche, zu entkommen, aber ich kann nicht. Freunde sind Grad meiner kochen überrascht. Warum bin ich so emotional reagiert? "

Ella, 41 Jahre alt

Ekaterina Mihailova, Psychotherapeut: „ist über Let denken, was passiert. Gründe für die Wut in Ihrem Leben, sowie in das Leben der anderen, gibt es zuhauf. Und sie waren nicht gestern. Sie beschreiben ein Bild von völliges Eintauchen in die zerstörerischen Gefühle sollte das Thema der Macht (ob in geringfügigsten Gespräch oder Fernsehbericht), wie Sie Pflanze sein und kaum an sich halten konnte. (!) Freunde sind Grad überrascht Ihr Kochen - aber das ist störend, weil sie bekannt und beliebt. Ella, etwas ist hier falsch. Etwas Wichtiges zu Ihrem Single-Leben passiert, warum nicht über die Übel der Regierung denken sollte (egal, was Sie im Sinn dafür haben), sondern über sich selbst. Sie sollten ihr Augenmerk auf ihr Gefühl der Ohnmacht, ein Gefühl von „Fallen“, an denen die Hände bezahlen. Sie schreiben, dass Sie bei der Arbeit mit Kopfhörern sitzen, um nicht das Geschwätz von Kollegen über Politik und die Herrscher zu hören, und nicht gebrochen werden. Staat Opposition und sogar Hass eingeschaltet haben, wenn jede Person mit Autorität bezieht, und zugleich ist es ein Gespür für seine eigene Ohnmacht. Ich denke, dass eine solche Reaktion nicht mit Ihrem Glauben oder kritische Haltung verbunden ist. Es ist ähnlich zu einem unkontrollierten Verspritzen der gespeicherten Energie. Dies ist, was passiert, wenn eine Person schwere Verletzungen erfährt. Genug zufälliges Wort - und ein emotionaler Ausbruch von Zerstörungswut sein. Wütend über die „Macht“ einfacher und sicherer: Es ist überall, es unpersönlich ist, aber es kann gefährlich sein, so dass die sprudelnde Wut von einem Gefühl der Schuld nicht begleitet wird. Ella, denken über die Möglichkeit einer schweren traumatischen Erfahrung der letzten Jahre. Sie können sogar psychologische Unterstützung benötigen. Besonderes Augenmerk sollte auf die Folgen zu zahlen, in dem Sie vor jemandem bösen Willen hilflos fühlte. Wenn eine solche Verbindung besteht, ist ein viel geringeres Maß an Ihre Wut Sie das Gefühl, dass die Behörden mit allen, die viel verzieht das Gesicht immer noch nicht da ist. Eine solche große Potenzial Gegner - das ist ein großer „Bildschirm“, auf dem etwas anderes projiziert ".