Wir trainieren das Gehirn während des Schlafes

Diejenigen, die in der Lage sind zu erkennen, sich in einem Traum, lösen das Problem besser der Realität.

Diese

Wir trainieren das Gehirn während des Schlafes

ist der Abschluss von Lincoln University Psychologen (USA). „Während des Schlafes, wir haben nicht die Absurditäten und Widersprüche fest, die Unwirklichkeit zeigen - erklärt Dr. Patrick Burke (Patrick Bourke), Autor der Studie. - erkennen, dass wir schlafen, müssen wir in der Lage, sich von der Situation zu distanzieren, ihre Konventionalität zu verstehen ". Im Wachzustand, hilft diese Fähigkeit, uns kritisch zu denken - zum Beispiel, den Widerspruch in dem News-Bericht zu erfassen. Obwohl schwierig, sich selbst zu verstehen, zu lernen, ist diese Fähigkeit für jedermann zugänglich. Autoren empfohlen, mit der Tatsache zu erwähnen, dass zum Zeitpunkt des Traumes zu versuchen, die Frage zu beantworten, ist diese Realität oder ein Traum für mich?

Räume, 2014 vol. 24, № 2.