Columba dritte Zeitalter

Columba dritte Zeitalter

Die aktuelle Generation der 40-45-jährigen Russe ist einzigartig nicht nur, weil sie den Zusammenbruch eines Landes und die Geburt eines anderen erlebt hat. Diese Generation hat alle Chancen, die erste zu werden, mit kommen können und implementieren ihre eigenen ... nein, nicht das Alter. Ihre eigenen dritten Lebensalter. Ja, wahrscheinlich wird es sich herausstellen haupt nicht - Russland leider hinkt hinter den entwickelten Ländern und in der Lebenserwartung und die Qualität der Medizin. Und doch. Diejenigen, die denken über ihre Gesundheit und die Mittel kümmern sich um sie wird, leben lang. Länger als ihre Eltern und Großeltern. Sind sie bereit für eine solche Zukunft? Und gibt es ein drittes Alter Columbus Karte und Kompass?

Columba dritte Zeitalter

Cindy Joseph '62. Sie arbeitete als Visagistin und Maskenbildnerin, so lange wie 49 Jahre, aus Versehen ein Modell worden ist. Nach fünfzig erschien sie immer wieder auf den Titelseiten von Zeitschriften und in der Werbung von Kosmetik-Marken hat, und erstellt dann Unternehmen ihre eigene Kosmetik.

Das positive Beispiel

Im Jahr 2013 spielte der 70-jährige Catherine Deneuve in der Bettszene in dem Film "für eine Zigarette" (Dir. Edmund Burke). Fast gleichzeitig mit ihm freigegeben und „Fluchtplan“ Hit (dir. M. Hofstra). In dem Sylvester Stallone (67 Jahre zu der Zeit alt) und Arnold Schwarzenegger (66), inspirierte mutuzyat zuerst sie, und dann mit mehr Inspiration Manschetten geben ihre gemeinsamen Feinde. Rock-Sänger und Inhaber des Ordens des Britischen Empire in 67 Elton John wurden Vater zum ersten Mal, dass jemand nicht überraschend. Keine Überraschung, und der Status des Sex-Symbols, das nicht in Eile ist, die 56-jährige Madonna zu verlassen. Ich bin damit einverstanden, dass etwas auf jeden Fall mit dem Alter geht.

Und es geschieht nicht nur in den Filmen, und nicht nur die Bewohner des Himmels. Frauen und Männer sind weit über fünfzig zunehmend an die Universitäten kommen, zu anderem Land gehen und eine neue Karriere, heiraten aus Liebe und nicht aus Gründen der Start „ein Glas Wasser in seinem Alter.“ * Und wenn die Zeichen in über vierzig klassische Literatur genannt wurden nur als alte Männer und Frauen, jetzt und shestdesyatiletnih Europäer nennen es, dass die Sprache nicht dreht. Und keine Angst vor ihrem Schmerz, sondern einfach, weil es wäre falsch. In Russland ist die Situation anders. Und wir haben in den Filmfiguren geführt genauer sein - echte Beispiele vor meinen Augen ein Weilchen. Das ist wahrscheinlich die größte Herausforderung für diejenigen, für die die „dritte Alter“ - die Aussicht ist schon recht nahe. „Das Leben der älteren könnte ein Beispiel sein, wenn eine Generation fast unverändert das Leben eines anderen zu wiederholen, das dritte Leben zu wiederholen - sagt Psychotherapeut Viktor Kagan. - Aber die Geschwindigkeit des Anstiegs und des Lebens heute von einer Generation fällt Änderungen mehr als je zuvor - über das Leben von ein paar ".

In den Augen des Betrachters

Die Erfahrung der Eltern ist eine Falle. Seien sie ehrlich, die meisten von uns ihr Alter - ist für Pensionen warten, nicht im Einklang mit der Arbeit und Talenten, Krankheit, Hilflosigkeit, Angst vor Armut, im besten Fall - tobt auf Betten und Betreuung ihrer Enkelkinder. Ich brauche es ein Wunder, dass viele von uns ist die Zukunft wirklich beängstigend?

Allerdings assoziierten die negativen Stereotyp mit Erwachsenenalter, stark nicht nur in Russland. Sie sind stark - und damit gefährlich. Psychologe Becca Levy (Becca Levy) von der Yale University (USA) ist seit 20 Jahren beobachtete mehrere hundert Menschen Alter von 50 Jahren und älter. Fazit der Studie war es klar: Diejenigen, die sich positiv auf die dritte Alter wahrnehmen, leben im Durchschnitt 7, 5 Jahre länger als diejenigen, die das Alter der Quelle der Krankheit sehen und schließlich Fading **.

Bekanntes Sprichwort, dass Schönheit - in den Augen des Betrachters. Offenbar kann die gleiche Sache über das Alter sagen. „Die Einstellung zu ihm - das ist eine Frage der Unterschied nach innen schauen und aus - sicher Svetlana existentielle Psychotherapeut Krivtsov. - Im Alter wird viele Ängste projiziert ... All dies - der Blick von außen. Wissen Sie, ich bin sicher, dass eine Frau in den Wehen als ihr Mann weniger leidet, die bei der Geburt vorhanden ist und der Hand. Es verfügt über Schutzmechanismen von der Natur, es schützt auch nicht alles. Das gleiche gilt mit höherem Alter, er hat eine Menge Verteidigung - nur mit ihr verbundenen Vorteile. Aber schauen von innen an ihm, zu der jugendlichen Ängste loszuwerden und diese Vorteile zu schätzen wissen, können wir nur dieses Alter erreicht haben. "

Warum mit dem Alter kämpfen? Was ist das schlecht? Das Leben wird immer besser und besser. Es ist wichtig, sich zu erinnern und mit Begeisterung freuen uns "

teilt diese Ansicht und Victor Kagan. „Es wäre schön, zu stoppen, sich mit Mythen hypnotisierend wie“ Alter - es ist ekelhaft, Krankheit und in der Regel schwarzen Hund „- sagt er. - Es ist notwendig, zu leben versuchen, das Leben nicht zu unterbrechen - lassen Sie sich Spaß haben wollen, Liebe und - ja, leiden auch. Und ohne externe Messungen zu navigieren Leben zu erfüllen und zu ihrem eigenen Gefühl dafür, wie viel Wert sie für uns selbst. "

Löschen von Grenzen

Psychologist Erik Erikson (Erik Erikson) geteilt, um die Zeit des menschlichen Lebens auf 8 Stufen. *** Die achte und letzte in seiner Periodisierung Phase 50+, die Erikson die Zeit geglaubt zu überprüfen und Neubewertung des Lebens gelebt und die Suche nach Harmonie mit ihr. Aber heute, fünfzig Jahre nicht nur weiterhin aktiv zu leben, aber oft drastisch ihr Leben ändern, eine völlig neue Erfahrung zu erwerben. Bedeutet dies, dass Erickson Theorie nach fünf Jahrzehnten veraltet?

Nicht so, sagt Victor Kagan. „Erickson schrieb, dass jedes Zeitalter bringt inneren Konflikt erlebt mich in ihre Beziehungen mit der Welt. Die Betonung liegt hier auf dem Wort „Erfahrung“. Eine andere Sache ist, dass das Leben aus der Zeit von Erikson hat sich sehr verändert, und mit ihm -. Und die Altersgrenzen der Perioden ihnen zugeordneten "

Es ist schwer, nicht zu vereinbaren. Schließlich bestimmt die Aufgabe selbst zu finden, um die Richtung des Lebens, die Fundamente der Welt Erickson zum Alter von 20 Jahren bezieht. Heute sind viele von uns lösen dieses Problem näher zu vierzig. Natürlich sind die sechzig Jahre alt weiterhin Leben zu schaffen, zu arbeiten und sich selbst, neue Erfahrungen sammeln. Und die letzte Herausforderung Harmonie mit dem gelebten Leben zu finden, bewegt, wahrscheinlich näher an den 75-jährigen Meilenstein.

über seine Jahre zu leben

Wie zu fühlen sich jünger als sie älter werden? Seine Antwort Optionen bietet Kinfolk Redakteurin Gail O'Hara: Laden Sie Ihre Freunde mit einer Übernachtung. Erweitern Schlafsäcken, füllt den Raum mit riesigen Platten mit leckerer mexikanischer Nachos und vereinbaren Sie einen Rückblick auf Filme, „Mary Poppins“, „Bang-Bang-oh-oh-oh“ und „Willy Wonka und die Schokoladenfabrik“. Warum nicht zur gleichen Zeit bringt in das Licht und das Ouija-Brett? Spielen. Egal, ob Sie eine aufwendige Sandburg bauen wollen oder einen Engel im Schnee ziehen, die Hauptsache - freier Lauf zu ihrem inneren Kind. Disappear aus dem Radar. Tamp Rucksack mit Essen für einen ganzen Tag und organisieren das Abenteuer für sich und Ihre Liebsten oder Ihr verwöhntes Shih Tzu. Auf dem Weg dorthin kommt man praktisch Phantasie, aber das Telefon zu Hause lassen - es sei denn natürlich, es wagen. Machen Sie Ihre Hausaufgaben. Holen Sie sich ein Buch über das Thema der langjährigen Interesse Sie, ob es sich um eine Pyramide oder Deutsch ist, und bewaffnet mit einem Stift und Notizbuch, fragen Sie sich wöchentliche Aufgaben, das zu tun, wird eine Freude sein. Seien Sie nicht böse über Kleinigkeiten bekommen. Ganz absurd Beratung, aber es kann nützlich sein, wenn Sie irgendwelche nutzlosen Unsinn zu nehmen beginnen. * Siehe. Kinfolk.com Online-Magazin . * Siehe: V. Yakovlev "eine andere Sache" (Mann, Ivanov und Ferber 2014).

** Journal of Personality and Social Psychology, 2002, vol. 83 (2).

E. Erickson *** "Kindheit und Gesellschaft" (Sommergarten, 2000).

Freiheit Reif

Blick ins Innere erwähnt von Svetlana Krivtsov, gab er uns eine Menge Beweise über die Vorteile des Erwachsenenalter. Hier zum Beispiel, dachte 77-jährige Familientherapeutin Carl Whitaker (Carl Whitaker): „Jemand sagte, dass die Jugend - wie eine große Zeit des Lebens, es ist eine Schande, dass es in seiner Jugend zu verbringen ist. Ich würde hier seine jüngste Entdeckung, dass das Alter hinzuzufügen - so eine tolle Zeit, es ist eine Schande, denn es so lange zu warten .. Der Grund für diese - Freiheit von allen Arten von Ängsten. Das Gefühl der Sicherheit im Alter kommt von der Tatsache, dass alle verdammt. Andere Menschen haben das Recht auf Glauben, aber ihr Glaube kann mich nicht unwohl oder ändern fühlen. Ich mag mein Leben, und ich kann sich zurücklehnen und genießen Sie es über „****.

Columba dritte Zeitalter

Andrew Bilzho, 61 Jahre alt. Psychiater, Karikaturist, Schriftsteller, Rundfunksprecher, Autor, Gastronom. Er hat Freude an allem, was er tut, und sich weigern zu arbeiten, wenn er nicht mochte.

Diese Freiheit vereint auf wunderbare Weise das dritte Zeitalter mit der Jugend. Und in der Tat, und in einem anderen Lebensdauer wir reagieren nicht länger auf die Anforderungen des Körpers als auf öffentlichen Aufträgen. Aber wenn in seiner Jugend neue Chancen und körperliche Bedürfnisse sind so stark und attraktiv, im Interesse sie zu treffen, vergessen wir über alles, in der Reif, wir brauchen einfach nicht an jemandem anderen Meinung zu suchen. Wir können auf ihre eigenen konzentrieren können Veränderungen anzupassen.

Die innere Wert Erklärung

Damit wir erfolgreich zu sein, müssen Sie eine Qualität, die Psychologen Selbstwertgefühl nennen: Wie sehen wir uns als beachtenswert, Respekt und Liebe. „Unsere Mentalität eigentümlich zu utilitaristischen Haltung des Menschen zu sich selbst ist, - sagt Svetlana Krivtsov. - Solange ich etwas habe ich kann, möchte ich (Zustand um) und damit Wert haben. Und wenn Sie nicht können, dann scheint es, nichts steht nicht mehr. Eigene Wert wir die Leistungen, Aktionen, Fähigkeiten zu bestimmen, verwendet. Und es ist voller Krise des Reifes, wenn es scheint, dass das Leben vorbei ist. Und eine tiefe Traurigkeit in seinem Alter. Aber wenn eine Person als Person bewusst seinen eigenen Wertes ist in erster Linie, keine Überraschungen Pozdov-sein Alter - ein Grund, überrascht zu sein, kreativ zu behandeln, suchen und die Antwort zu finden ".

Im Laufe der Jahre zu einem Schwamm - alle absorbieren. Weniger Blick, aber die meisten sehen "

Vielleicht, Selbstwert nicht erlernt werden kann. Sie legte liebevoll und aufmerksam Eltern und weiter zu stärken (oder zu schwächen) während der gesamten Lebens. Aber es ist notwendig, zumindest einen Teil seiner „Begriffe“ kennen zu lernen. „Meine Persönlichkeit - das ist meine Persönlichkeit! In der ganzen Welt gibt es keine andere Person wie ich - Cried Therapeut Virginia Satir (Virginia Satir). - Es gibt Menschen, die ähnliche Eigenschaften wie mir haben, aber es gibt niemand, der genau haben wiederholt würde. Daher sind alle meine Symptome einzigartig, und ich wählte es. Einige meines Teils Fragen in mir zu erhöhen. Ich weiß nicht alles über sich selbst. Aber sich selbst lieben und Freunde mit ihnen, kann ich geduldig und sorgfältig, ein Geheimnis zu öffnen und neues Wissen über sich selbst „***** zu erwerben.

Das Leben Wörterbuch

Aber wenn Selbstwertgefühl kann nicht vordringlich seine 5 Jahre vor dem Ruhestand zu erwerben, dass wartet auf 45-50-Jährigen im dritten Lebensalter? Und was kann zu diesem Alter getan wird, war das Zeitalter der Freude, nicht Trauer, „Wenn die Menschen in dieser Situation die Hilfe eines Therapeuten suchen, können ihnen helfen, daran erinnern, was sie von dem in seiner Jugend geträumt, aber das war nicht in der Lage zu leisten? - sagt Svetlana Krivtsov. - Es kann Sport, Tanz, Theater sein. Ja, sie haben die Höhen der Welt nicht erreichen. Aber sie haben nicht einmal für sie gelten. Aber genießen alle diese werden durch Ehrgeiz, Schicksal gelöscht werden und macht sich Vorwürfe. Im Allgemeinen höheres Alter ist bemerkenswert ist die Tatsache, dass das Leben der reinen Werte. Ich hatte einen älteren Client, der aufgrund des geringen Wachstums auf einmal nicht an die Ballettschule aufgenommen wird. Diese Erfahrung blieb bei ihr für das Leben. Und wir waren in der Lage gewesen, ihre Freude an dem Ballett zurückzukehren. Sie begann zu allen Premieren zu gehen, die zuvor wegen seines Dramas vermieden. Und sie tanzt - sie wurde zu einem Tanzlehrer in Kindergruppen. Sie sollten sehen, wie es sich bewegt, wie glücklich sie ist! Die Kinder lieben sie. Und natürlich ist es unmöglich zu erraten, wie alt sie ist. " Rezepte für ein glückliches Alter ist nicht - es ist eine Suche und Arbeit, ich bin sicher, dass Victor Kagan: 100 Rezepte für ein glückliches Alter „Ich weiß nicht Bücher wie glauben“ ". Aber eine Reihe von Möglichkeiten, wie zu teilen.

Das Alter - eine so große Zeit, ist es eine Schande, so lange darauf zu warten "

Die erste - die Erweiterung des Wörterbuchs des Lebens. Jede Fähigkeit - eine Art Sprache. Sie können die Sprache der Musik leben, Literatur, Malerei, Fotografie, Sammlerstücke, alte Möbel reparieren, fertigen Schmuckstücke ... Je mehr Sprachen, desto besser - noch besser, heller, interessanter das neue Zeitalter ist. Aber während wir aktiv und voller Energie sind, sind wir oft nicht bis zu ihm, und im Alter, laufen wir Gefahr, ohne die Sprache der Kommunikation zu bleiben.

Die zweite Möglichkeit - die Aufmerksamkeit auf die älteren Menschen, wer auch immer sie sind, wir kamen nie. Nicht nur in der Nähe sein, um sie begrenzte physische Hilfe und wird zusammen mit ihnen, sie zu nehmen und mit ihnen der Erfahrung des Lebens zu teilen. Fühlen Sie sich ihre Freude und lernen, wie sie die Schwierigkeiten auf dem Weg zum Glück überwinden. Und die dritte - kümmern sich um die Tatsache, dass der Körper die Fähigkeit behält, um die Musik der Seele zu tanzen ".

Young Old - was es bedeutet,

Die klassische Trias von „Kindheit, Erwachsensein, Alter“ nicht mehr existiert. Die Schuld den „dritten Lebensalter“, die das Alter zum vierten Ehrenplatz verdrängt. , Sagt der Soziologe Alexei Levinson *. „In den 1990er Jahren Englisch Demograph Peter Laslett (Peter Laslett) vorgeschlagen, den gesamten Lebenszyklus des modernen Menschen in vier Phasen zu unterteilen. Die letzten beiden Stufen - die „dritte Alter“ und die „vierte Alter“ - entsprechen „die jungen Alten“ und „die Alt“. „Junge Alte“, die den Menschen unter 75 Jahre alt sind unterscheiden sich von ihren Kollegen ein halbes Jahrhundert alt in guter Gesundheit und einer relativ hohen Lebenserwartung, hohe Bildungsstand, ein relativ hohes Maß an Wohlbefinden, bezogen auf den Erhalt des Einkommens in Form von Renten und akkumuliert über die gesamte Lebensdauer Fonds. Ihre Kinder aufwuchsen und zum größten Teil zu Hause gelassen. „Junge Alte“ energisch, aktiv. ein Geschenk von einer Gesellschaft Freizeit verbringen sie auf vielen sozialen Aktivitäten oder auf Reisen nach dem Empfang. Ihre Zahl wird mit einer hohen Lebenserwartung Ländern ständig wächst. Art und Weise des Lebens dieser Menschen entspricht nicht den Klischees entsprechende Rollen für ältere Menschen zugeschrieben. Formal Altersgrenzen beschränken ihre Chancen. Viele von ihnen sind bereit und in der Lage, weiterhin zu arbeiten, und Studien zeigen, dass die Qualität dieser Arbeit sein wird, nicht geringer ist als die der jüngeren Generationen. " * Siehe. Weitere Details im Artikel „Der institutionelle Rahmen des Alters“ auf der Website des Instituts für Demographie „Demoscope“, demoscope.ru **** K. Whitaker "Midnight Reflections Familientherapeutin" (Klasse von 2004).

***** Satir (Psychology Press, 1992) "Wie sich und seine Familie zu bauen".