Gefühl der Dankbarkeit stärkt Willenskraft

Wir schätzen die oben aufgeschobene Freude oder Nutzen, wenn im Moment der Entscheidungsfindung sind die Emotionen der Dankbarkeit erfahren. Dieser Effekt kann verwendet werden, um die Willenskraft zu stärken, mit jeder Sucht zu bekämpfen, zum Beispiel shopogolizm.

Gefühl der Dankbarkeit stärkt Willenskraft

Wir bevorzugen immer jetzt genießen oder profitieren, und nicht in der Zukunft - dies ist eines der grundlegenden Gesetze des menschlichen Verhaltens ist. Die einzige Frage ist, ob die geschätzten zukünftigen Nutzen der momentanen überschreiten alle gleich um es auszuwählen, und das wirkt sich unsere Einschätzung.

Dank einer Studie * Psychologe David Destino (David DeSteno) von der Northeastern University (Boston) und Kollegen von der Harvard und der University of California in Riverside (USA), wissen wir jetzt darüber ein wenig mehr. In der Juni-Ausgabe der Zeitschrift Psychological Science einen Bericht über ihr Experiment. Teilnehmer wurden in drei Gruppen eingeteilt und jeder bot eine Wahl, um die 54 Dollar in einem Monat oder 80 zu nehmen.

Zur gleichen Zeit in der gleichen Gruppe für Menschen „informiert“ die Emotion des Glücks, sie auf die entsprechende Art und Weise, in der anderen Einstellung - das Gefühl der Dankbarkeit und der dritte die Steuerung nach links und nicht die Ursache es hat keine Gefühle der Teilnehmer.

Seien Sie geduldig und $ 80, aber in einem Monat bekommen, anstatt 54, aber jetzt vereinbart, diejenigen, die die Forscher zu einer dankbaren Stimmung geführt haben, und in der Kontrollgruppe und auch in der Gruppe, mit Glück gefüttert werden, bevorzugen die Teilnehmer noch die Gegenwart in die Zukunft. Zuvor haben die Autoren der Bekanntmachung bereits festgestellt, dass das Gefühl von Traurigkeit, im Gegenteil, die Willenskraft schwächt und provozieren Ungeduld in finanziellen Angelegenheiten. Experiment Destino aufgefordert, ein anderen amerikanischen Psychologen, Professor Kit Yarrow (Kit Yarrow) von Golden Gate University in San Francisco, um darüber nachzudenken, wie dieses Wissen im Kampf gegen shopogolizm verwendet werden. Schafgarbe eigene Studien zeigen, dass, wenn die Menschen einen plötzlichen über Kauf tätigen, werden sie entweder versuchen, für dieses Gefühl der Langeweile zu bilden und die Leere in ihrem Leben, oder sind im dispergierten Zustand und konzentrieren sich ganz auf das, was sie tun. Diese beiden Gründe Schafgarbe bietet das Gefühl der Dankbarkeit entgegenstellen.

Jedes Mal, wenn angenehme Emotionen zu erleben, egal ob freundlich Meeting oder eine sanfte Brise, ein leckeres Mittagessen oder die Schönheiten der Natur zu bewundern, sollte das Schicksal für diese Freude danken, keine Ablenkung, aber aufrichtig und nachdenklich, auf ihre Gefühle zu konzentrieren. Dann wird das Gefühl des Lebens besser sein, und der Ansturm auf die Leere nach innen mit etwas zu füllen - nicht so stark. By the way, unter den Freuden, würdig der Dankbarkeit kann gut einkaufen sein: Wertschätzung der guten Sache erworben können von der weiteren bereits unnötige Einkäufe verzichten helfen.

* David DeSteno et al. "Dankbarkeit - Ein Werkzeug für die Verringerung der wirtschaftlichen Impatience", Psychological Science, Juni 2014.