Death Race

Death Race

Wenn der sechste Teil der Welt (dh uns) das Sein ein roher Kontinent vorgeworfenen - nur - ein Anachronismus, dass, wenn im Mittelalter zu versorgen Europa Pelze, Hanf, war Honig nicht schämen, im einundzwanzigsten Jahrhundert, geht dem gleichen Weg des Rohstoffs nur ersetzt das Fell für Öl und Gas zusätzlich zu Kaviar und Wodka - ist immer noch beschämend und nicht industrielle Macht zu stellen. Aber ...

Aber Russland ist seit langem ein Anbieter von Ideen, und zwar nicht nur Rohstoffe.

Im frühen zwanzigsten Jahrhundert waren wir zu den Pionieren der Abstraktion, Konstruktivismus und Futurismus, dann ein lange exportierte Sozialismus, und wurden die Vorfahren der heutigen mächtigsten globalen Marke von ideologischen, aber nur sehr wenige Menschen darüber wissen. Es geht um transhumanism. Auf den Punkt gebracht, ist es eine Theorie und Praxis der Verweigerung des Todes und der ersten technischen und biologischen Versuch den Menschen unsterblich zu machen. Auf der Erde auf einer praktische Lösung für dieses Problem ist jetzt nur noch zwei amerikanische und eine russische Firma in Amerika „Alcor“ und „Cryonics Institute“ in Moskau - die Firma „KrioRus“. Bisher waren die Ergebnisse seltsam aussehen, und sogar mit einem Hauch von schwarzem Humor. Das heißt, schließt über das Einfrieren des Körpers mit Unternehmen Vereinbarung im XXX Jahrhundert schwimmen will, unmittelbar nach dem Tod. Solange Sie noch am Leben sind, berichtete Ihr Aufenthaltsort an die Platte einen speziellen Sensor, und sobald die Bucket - Brigade Blitz bringt Sie in das Schutzzentrum.

Theoretisch Stoff bei einer Temperatur von minus 196 Grad gehalten fähig für immer. Und dort, in der Zukunft, Transhumanisten argumentieren Wissenschaft mit Hilfe der Nanotechnologie leicht Ihre sterblichen Körper beschleunigen, und nebenbei zu verjüngen, es in ein neues Leben zurückkehren, nur dieses Mal ewig. Gründer der Bewegung, ein amerikanischer Arzt Bedford (er starb an Krebs), seit über vierzig Jahren im Bundesstaat Eis gelegen ... Für einig, sicher, es ist wie kompletter Unsinn klingt, aber es gibt auch andere Meinungen. Auf jeden Fall wächst die Zahl der Kunden. Äußerlich sieht die Zukunft der Welt nach wie vor sehr eigenartig; wenn ich das letzte Mal in Moskau war, in Alabushevo Dorf, wo diese Dinge Inland Kryolagerung befindet, war eine Bastion der Unsterblichkeit eine gewöhnliche Dorfschule (ehemalige), die von zwei zottigem Hund bewacht wurde, und der Wächter, der im Bunker lebt, nur gekochte Speisen auf einem Teller ... Sami gefrorene Körper in der anderen Hälfte gespeichert, wo ein Betonboden in einem frostigen Dunst von Dantes Inferno grimmig Dewargefäßen stand, in dem die erste Partie der Optimisten in die Zukunft gegangen ist.

Dann riskierte die Menge nicht mehr als sieben Personen.

Siehe auch russischen Stil

In Amerika, im Gegenteil, alle mit der amerikanischen Skala geliefert, in Unternehmen „Alcor“ und „Cryonics Institute“ heute etwa 200 Leichen. Gerüchten zufolge unter denen, die in die Zukunft des ewigen Lebens gehen entschieden, fast allein Walt Disney. Und der neueste Promi-Client war die kürzlich verstorbene Schriftsteller Arthur C. Clarke Science-Fiction. Er unterstützte aktiv die Idee der Transhumanisten und zu Fragen der Journalisten über die Erfolgschancen beantwortet praktisch keine Chance, eins zu hundert, aber was! Aus Gründen der Unsterblichkeit und können Sie das Risiko eingehen.

Aber - der Leser fragen - wo wir tun?

Und trotz der Tatsache, dass unter den Praktikern der amerikanischen kriofirm russische Namen gerecht werden und der große Begründer der Idee der Unsterblichkeit wurde unser Philosoph Nikolai Fjodorow, intellektuelle Einsiedlerin, Autor von „gemeinsamer Unternehmensphilosophie“, das behauptete, dass der Hauptzweck der Zukunft der Menschheit - es ist die „Väter Erholung von zerstreute Atome“... Tod - die am meisten gefürchtete Wort im menschlichen Vokabular.

Tod, ob ihre eigenen, ob Sie die geliebten und sogar den Tod als ein Phänomen des Lebens, ohne Übertreibung einer der Eckpfeiler der Probleme, die von einer Person erfahren und auf dem höchsten Siedepunkt aller Sinne. Unnötig zu sagen, was für Leidenschaften flammten um den Kryonik Pionier auf. So, sagte der berühmte Futurist Francis Fukuyama, dass die Idee, den Tod abschaffen und damit den evolutionären Prozess zu stoppen - eine der gefährlichsten Ideen der Neuzeit, aber der ehemalige US-Präsident Bill Clinton ist sicher: wir Unsterblichkeit unsterblich und erreichen zu wollen.

Sami CRYOLOGY vermeiden moralische Falten und gestresst in praktischen Dingen eingetaucht, wie, wie die Wirksamkeit der Intelligenz zu erhöhen, wie die Lebenserwartung zu erhöhen, und Naturschutzfragen zu diskutieren (der Eingang für diejenigen zu öffnen), argumentieren oft, dass vorzugsweise gespeichert - ob alle der Körper? Oder einfach nur das Gehirn? Vielleicht genug nur die DNA-Probe einzufrieren?

Graswurzel-Kochen andere Leidenschaften, so das Internet Informationen über die in dem S-Zentrum von Naturschutzorganisationen geflasht entführt Kinder tot Körpern der Mutter, und, im Gegensatz zu ihrem Willen zur Erde begangen, obwohl alle erforderlichen Dokumente unterzeichnet wurden und Geld bezahlt. Wenn es wahr ist, weiß ich nicht. Was vor uns ist - eine Tragödie oder eine Komödie - ich kann es nicht sagen. Eines ist klar, das erste Mal in Tausenden von Jahren Menschen eine echte Chance haben, die wertlos Moderne und funkelnde Raumauskleidungen Särge für vier Passagiere ausgelegt zu werfen, stürzen sich in eine strahlende Zukunft. Kurz gesagt, bleiben wir kreative Impulse Lieferanten, Russland eine neue Revolution des Bewusstseins geliefert, eine abscheuliche Vorstellung von Nikolai Fjodorow in das Licht flog, wie ein Geist aus der Flasche, wird die Anzahl der kosmischen Eis-Enthusiasten wachsen und modernste Ausrüstung der amerikanischen Firmen den Eindruck, vergleichbar mit dem „Avatar“ oder „Star Kriege. "

Wir tun alles einfacher.

Als ich meinen Roman „Stop Spit!“ Schrieb, im Sommer in dem S-Dorf traf ich eine herkömmliche mit roter abblätternder Farbe bedeckt Eisentor, und als Reaktion auf die Glocke läutete freundlich Bellen.

Im Juli 2013 in der Nähe von Moskau Kryolagerung waren 29 Personen, 5 Hunde, 4 Katze und 2 Vögel.

* R. Ettinger, "Perspektiven der Unsterblichkeit" (World Scientific, 2003).