Kunsttherapie und Kunsttherapie

Kunsttherapie und Kunsttherapie

Fast alle von uns leiden die Bewohner von Großstädten aus der Isolation - voneinander und von sich selbst, von ihren Emotionen, Körper, Kreativität. Kunsttherapie hilft mit ihnen wieder Kontakt, verstärkt und aktiviert den Prozess für einen Mann seiner natürlichen Art und Weise des Suchens von sich selbst zu verstehen und ihre Probleme zu lösen.

die natürliche Fähigkeit von

Kunsttherapie arbeitet mit der angeborenen Fähigkeit, kreativ und spielen zu können. Als wir jung waren, haben wir Zeit mit Geschichten spielen, Lieder, Farben, unsere Hände zu benutzen, unser Körper, unsere Stimme. Es war natürlich. Wenn wir älter werden, die meisten von uns verlieren, vergessen, die Art und Weise, Spannungen abzubauen und Kontakt mit seinen kreativen ‚I‘. Aber wir können es merken und wieder aufwachen die Fähigkeit des Kindes zu spielen. Adult kreatives Spiel - ein Weg zur Entspannung und Selbstausdruck und in der gleichen Tiefe, sondern eine unterhaltsame Art und Weise, ihre Probleme zu lösen. Wir sind nicht schmerzhaft „graben an sich“, und spielen, lachen viel, schaffen sie, sich selbst und einander wiederzubeleben, Füllen und zum Ausdruck, das Leben von Farbe, Linien, Sounds und Bewegung.

Die Veränderung durch das Bild

Kunsttherapie und Kunsttherapie verwendet, um Bilder von Sprache, Gesten, Bewegungen. Sie können über Ihr Leben oder Beziehungen Worte sprechen - und Sie können ein Bild von Ihrem Leben und Beziehungen zeichnen, und es spiegelt unsere Widersprüche, Zweifel, Ressourcen, verborgenen Schmerz. Diese Gefühle waren bewusstlos in uns, bewegungslos, ist in der Figur zum Ausdruck - und sichtbar und lebendig werden. Wir haben einen Wunsch, etwas in diesem Bild zu ändern - die Farbe oder die Linie, und manchmal etwas Neues zu ziehen. Und so ändert das Muster, zur gleichen Zeit, dass wir unser Leben verändern. Viele Menschen haben Angst zu tun, die Angst, etwas falsch zu tun, aber wenn die andere verdammen? Innerhalb der Stimmen der heimischen Kritiker, seit langem bestehende Missstände und Komplexe. Die Atmosphäre der Kunsttherapiegruppe ist sehr zu akzeptieren, brauchen Sie nicht einen Künstler oder einen Dichter zu sein, in diesen Sitzungen teilnehmen. Sie können sich nur zu hören und zu tun, ist es nicht malen zu lernen - ein Gemälde, geboren unseres Lebens, sie sind in der Regel sehr aufrichtig und sprechen, denn auch nur eine einzige Zeile die ganze Geschichte sein kann. Und was für eine Freude, Sie nur durch das Spiel und Mischen von Farben erhalten können oder Pastell beobachten hinterlässt eine Spur auf dem Papier!

Auf dem Autor

Kunsttherapie und Kunsttherapie

Barbara V. Sidorov - Leiter des Zentrums der Künste Therapie „ArtDOm“, ein praktizierender Psychologe, Kunsttherapeutin, Ph.D.

Weitere Informationen

Therapiezentrum Seite Kunst - artstherapy.ru

Hier finden Sie Artikel von Kunsttherapeuten, Trainingsplan und Trainingsprogrammen finden.

Die Gruppe der Kunsttherapie beginnt 1. März.

„Am 1. März in der Alten Arbat-Straße am Samstag 17,00-19,00 und 19,00-21,00 wird Reihe von Kunst-Therapie-Sitzungen statt (10 Sitzungen).

Wir ziehen offene und geschlossene Augen, rechte und linke Hand, Gouache und Pastell, formen in Ton, Gedichte zu schreiben Märchen zu verwenden, Tanz und Bewegung, die Arbeit mit natürlichen Materialien, Collage und Fotografie.

Kreativität - ist ein Werkzeug der Selbstheilung. Einführung in die Kreativität in unserem Leben, wir verwandeln es in der Technik, werden wir freier und kühner.

Während die Arbeit der Gruppe im Detail, werden wir Themen berühren:

• Das Bild der „I“ - ein symbolisches Selbstporträt und ein Porträt, wie ich mich selbst sehe, wie ich um zu sehen, wie würden Sie sich gerne sehen.

• „Beziehungen“ - eine Wahl zwischen Isolation und Gegenwart. Metaphern unserer Kommunikationsstrategien von der Oberfläche zu tieferen Ebenen.

• „Kreativität“ - Kindheit Ressourcen, die uns von der Nutzung verhindert.

• „Die archetypische wirkt - Studie von Angst und Mut.

• "Male and Female" - welche Art von Verhalten und Charaktereigenschaften in sich selbst und anderen, fühlen wir uns männlich oder weiblich; Wie mit Mitgliedern ihrer eigenen und dem anderen Geschlecht zu kommunizieren. Diese Gruppe ist interessant für diejenigen, die:

- müde vom Leben in der Stadt und aus dem Mangel an Kreativität;

- Müdigkeit, Depressionen, Reizbarkeit;

- gehen durch eine Lebenskrise;

- er will mit seinem kreativen „I“ verbinden;

- will nach vorn im Prozess der Selbstentwicklung bewegen;

- er will mit ihrer Beziehung befassen;

- will aus erster Hand mit einem weichen und tiefen Einfluss von Kunsttherapien treffen

Um sich für Gruppen- oder Einzelberatung, rufen Sie bitte: +7 (916) 976 7273 oder schreiben Sie an die Adresse [email protected]

Sidorova Varvara

Die Gruppenmitglied bewertete Kunsttherapie

„Ich war auf Ihrer Kunst-Therapie-Gruppe im Jahr 2009. Die Teilnahme an dieser Gruppe hatte auf mich unerwartet große Wirkung, dann oft ich zu zurück, was es war in der Gruppe, und ksvoim Zeichnungen. Jedes Mal, war ich überzeugt, dass alle meine Entdeckungen prosebya wahr waren, und manchmal gibt es auch neu. In regelmäßigen Abständen menyavoznikalo Wunsch, noch einmal an so etwas dauern, aber solange mneb ganz ein Umdenken der Arbeit bereits getan. Ktomu Ich dachte bereits abgedeckt wiederholen ist nicht so interessant, und was am wichtigsten ist - nicht so effektiv, und vielleicht das zweite Mal, dass ich zhdetrazocharovanie. Trotzdem habe ich regelmäßig die Informationen Nawashi Ort und in der gesamten Kunsttherapie überprüfen - es schien mir, dass die entsprechende Option etoudivitelno Psychotherapie für mich ist. Kürzlich yauvidela ich, dass Sie März eine weitere solche Gruppe starten. Und yahotela würde wieder daran teilnehmen. Ich bin zu ernst Haltung zu dieser Mag sein, aber Ihre Gruppe - etodeystvitelno war sehr cool, und es gab den Anstoß für die moeyzhizni Veränderung. Vielen Dank!"