G. Katz, E. Muhamatulina "metaphorische Karte"

Unser Auge „Fotos“ kontinuierlich Außenwelt. Daher in uns gibt es eine Menge von visuellen Bildern - zu der, die wir oft nennen, vergessen wir über die anderen.

G. Katz, E. Muhamatulina

Unser Auge „fotografiert“ kontinuierlich Außenwelt. Daher in uns gibt es eine Menge von visuellen Bildern - zu der, die wir oft nennen, vergessen wir über die anderen. Aber wenn ein ähnliches Bild-Archiv „Foto“ plötzlich aus dem Speicher erscheint. Treffen mit ihm, der Geburt zur Überraschung geben, die akute Trauer, trifft mit sich selbst. Organisieren dieses Treffens für Psychologen aus verschiedenen Richtungen - von der Psychoanalyse zu Coaching - Unterstützung metaphorische Karten. Die Wahl eines oder ein anderes Bild aus dem Deck, darüber zu sprechen, spricht man nicht über sich direkt und analysiert noch die Erfahrungen und Schwierigkeiten. Wie dieses handliche Werkzeug zu benutzen, erklären Psychologen Galina Katz und Catherine Muhamatulina und verstärkt Theorie mit Beispielen aus der therapeutischen Praxis. G. Katz, E. Muhamatulina "metaphorische Karte", 160 p., Mit einem Buch in zwei kompletten Kartendecks