Verstehen Sie die Gesetze ihres eigenen Schicksals

C Vorfahren sind wir nicht nur auf Gene verbunden: ferne und nahe Familiengeschichte beeinflusst unser Schicksal, manchmal ist es im Skript einschreibt, die wir nicht realisieren können. Psihogenealogiya offenbart uns den Sinn unserer Lebensereignisse, durch das Prisma der Geschichte unserer Spezies gesehen.

Verstehen Sie die Gesetze ihres eigenen Schicksals

Unsere Einstellung zum Leben, unsere Erfolge und Misserfolge, die Berufswahl, Partner und auch die Zeit, in der wir uns entscheiden, eine Ehe beginnen vorbestimmt sein kann ... die Ereignisse, die seit mehreren Generationen in unserer Familie aufgetreten, bevor wir geboren wurden. Diese Entdeckung gehöre zu dem berühmten Psychotherapeuten, Professor für klinische Psychologie an der Universität von Nizza (Frankreich) Ann Anselin Schützenberger (Anne Ancelin Schützenberger). In seinem berühmten Buch „Ahnen-Syndrom“ beschrieb sie die Methode sie die Arbeit mit der Familie Vermächtnis geschaffen, die psihogenealogiey genannt.

Wiederholungen Riddle

Die Idee entstand in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts: die Arbeit mit Krebspatienten gefunden Ann Anselin Schutzenberger, dass einige von ihnen die Krankheit im gleichen Alter gestartet, in dem einige ihrer Verwandten in der Vergangenheit an Krebs gestorben oder von dem Unfall ums Leben gekommen Fall. Sie versuchte, um herauszufinden, ob es sich um natürliches, und es begann ihren genosotsiogrammy zu bauen. Es war, dass fast jede Familie gefunden, gibt es Ereignisse, die das Schicksal zukünftiger Generationen beeinflussen. Diese Beobachtung bildete die Grundlage des Verfahrens.

Verbindungen unbewusste

Auch im Jahr 1913, Sigmund Freud, in seinem Buch „Totem und Tabu“ schrieb: „Es gibt eine Massenseele ist, die stattfinden, die gleichen mentalen Prozesse wie im Leben des Individuums. Und vielleicht ein Gefühl der Schuld für die Fehler, die die Menschen mich nicht erinnern, ist seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben. „* Ein weiterer berühmter Psychologe Carl Gustav Jung schlug die Idee des kollektiven Unbewussten. Später ging amerikanische Psychotherapeut Jacob Moreno (Jacob Moreno) noch weiter: er behauptet, dass es Familien und Gruppen bewusst und unbewusst. Über generationsübergreif (von Generation zu Generation), die Übertragung von ungelösten Konflikten und Familiengeheimnisse und schrieb Französisch Psychoanalytiker Françoise Dolto (Franc, oise Dolto). Ann Anselin Schutzenberger formulierte seine Schlussfolgerungen wie folgt dar: in jedem Rennen ein stillschweigendes „Treuegesetz“ seine Mitglieder, eine Art Tabelle der Ränge, wo jeder seine Rolle gesichert und bemalt Familienpflichten. Diese leistungsstarke Mechanismus des Unbewussten wie eine Familie zieht uns zu uns, verbietet ihm mindestens einen Schritt zu bewegen.

siehe auch

Verstehen Sie die Gesetze ihres eigenen Schicksals

Bereits zwei Jahren James Leininger Verhalten schien seltsam zu seinen Eltern und erschreckend. Sie haben mehrere Jahre damit verbracht, die Ursache dieser seltsamen Dinge zu finden. Aber wenn die Ursache wurde schließlich gefunden, es war unmöglich, zu glauben. Überzeugend war die einzige Erklärung: der Junge - die Reinkarnation eines Militärpiloten, die am Ende des Zweiten Weltkrieges getötet wurden.

Madeleine Melcher wurde von Pflegeeltern aufgewachsen. Sie hatte Glück: sie werden zu echten Eltern gaben ihre Liebe, Familie und Heimat für sie. Schriftsteller, Blogger, Mutter erinnert sich an ihre Geschichte hilft uns, die Gefühle derer zu verstehen, die angenommen haben, und Antworten auf die Fragen, die wir fragen nicht immer wagen.

Stop leiden

Wichtige Zufälle in Geburtsdaten oder Tod, wiederholen KRANKHEITEN - jede ähnliche Veranstaltungen in der Familie.

, diese Spuren zu untersuchen, die auf unser Leben Fessel der Familie vorbei gelassen werden, fängt psihogenealogiya alles, was in unserer Familie von Generation zu Generation wiederholt wird: die Krankheit, Unfälle, Selbstmord, Todesdatum und das Alter der Familienmitglieder. Genosotsiogramma kann Duplikate die Zahl der Eheschließungen in verschiedenen Generationen erkennen, der gleiche Unterschied im Alter der Kinder und ähnlicher Handlungen ... Psihogenealogiya uns, genau zu verstehen hilft, wie die Ereignisse im Leben der verschiedenen Generationen der Familie, unser Schicksal beeinflussen. Conscious Vergangenheit gibt uns die Möglichkeit, unsere Wahrnehmung von sich selbst und Ihr Leben zu ändern, eine neue Bedeutung darin sehen. Heute Ann Anselin Schutzenberger 89 Jahre. „Ich bin stolz - sie sagt -, dass sie ein Werkzeug, mit dem gefunden hatte, Sie verstehen können - und weitergeben an ihre Kinder - ihre wahre Geschichte. Und so, sich vom Joch der Familie Vergangenheit befreien, die uns daran hindert, leben, wie wir es wollen. "

Ein paar Generationen

Zwei Szenarien der Übertragung von Familienformen getrennt werden müssen. Die erste - die übliche, „direkte“ Vererbung von früheren Generationen, basierend auf dem persönlichen Kontakt. Zweitens - Tradierung (manchmal ein paar von einer Generation zur nächsten sehr weit entfernt). Es vermittelt, was verborgen ist, geheim gehalten, nicht zu erwähnen, es wurde in unserer Familie nicht bekannt. Es wird oft mit einem Trauma oder noch bestehenden und noch aktiven psychologischen Schmerzen verbunden. Allerdings kann der Inhalt der versteckten Nachricht auch etwas trotziger Stolz, ein Gefühl des Anspruchs sein - aber von denen schweigen soll.

* Freud "Totem und Tabu". ACT 2008.