Haben Sie Charisma?

Haben Sie Charisma?

„Ich Sympathie für diejenigen meine Kollegen immer hatte die auffälligsten Merkmale haben, ein ansteckender Charakter, - sagen 39-jährige Irina, Gymnasiallehrer. - Selbst wenn ein Mann auf dem Institutshall ist, sind alle Augen auf ihn, es ist schwer zu verpassen, seine Vorlesungen immer dynamisch und emotional, seine Liebe zu den Studenten, die ihn Kollegen zu hören. Ich denke, dass dies das Zeichen eines echten Charisma ist. " Die Diskussion, wie üblich, im Wortlaut in den Raum Thema zu gehen, hatten wir versucht, zusammen ein paar bekannten Namen von Menschen in unserer Meinung nach zu nennen, das Charisma hat ... und waren überrascht, dass dieser Versuch sofort in eine Diskussion eingeschaltet. Und so bewegt, als ob jeder der Teilnehmer etwas sehr privat verletzt wurde.

Werkzeug Effekt

Possess Charisma, das heißt, die umgebenden Menschen Sympathie verursachen und eine emotionale Reaktion lebt, in der Lage sein, sie zu beeinflussen, würde viele gerne. Aber es scheint, auf einen Konsens zu kommen, wer es ist von uns die inhärente Qualität ist, nur eben nicht einfach, eine Definition für alle akzeptabel Charisma zu finden. Zum Beispiel Attribut viele es um Menschen energisch. Über diese sagen: „Es ist der Energieschübe, die alle Ihre Emotionen zu infizieren, eine gute Stimmung Pflege.“ „Ich würde das Konzept der Ausstrahlung und Energie in Verbindung bringen - Einwand politischen Psychologen Hakob Nazaretyan. - Wir sagen: „Energy“, dann meinen wir „Biofeld“, und es ist immer noch unwissenschaftlich Begriff ".

Sie sind in der Lage, hören bei uns einzufühlen, uns davon zu überzeugen, dass sie richtig sind.

Die Haupt, was Experten sind sich einig - ist das Charisma ein Werkzeug der Einfluss bedingungslose Führer in der Gruppe ist. Das heißt, um es zu manifestieren, eine Person braucht immer andere Menschen. Soziologen und Sozialpsychologen bestätigen, dass die eigentümliche Charisma eher Staats- und politischen Parteien. Wir, die im Widerspruch zu dieser Auffassung, rufen charismatische Menschen unterschiedlich, in der Regel öffentliche Berufe: Schauspieler, Sportler und Journalisten. Was sie gemeinsam haben? Sie sind in der Lage, ihre Energie größeres Publikum anstecken Gespräch Emotionen einzufangen, Charme und auch, falls erforderlich, die Stadien führen. Sie sind ausdrucksvoll und künstlerisch. Real Sympathie von der ersten Minute der Kommunikation. Wissen, wie man hören (zumindest gibt es den Eindruck), mit anderen die Probleme der Menschen durchdrungen und ist einfach die Richtigkeit der überprüfen. Ist es angeborene Eigenschaften oder Fähigkeiten, die Sie kaufen können, wenn Sie es wünschen?

Dar Aufmerksamkeit erregen

Übersetzt aus dem griechischen Wort „Charisma“ (Charisma) bedeutet „göttliche Gabe“. Im antiken Griechenland schrieb es Menschen mit der Fähigkeit begabt die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Christian Charismas als geistige Gabe interpretiert (zum Beispiel heilige theomancy) von über dem Halter herabgesandt und von vielen anderen Gläubigen freigibt.

Der Begriff „Charisma“ wurde zum ersten Mal in der Wissenschaft in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts deutsche Soziologe und Ökonom Max Weber (Max Weber) verwendet. Er identifizierte drei Arten von politischen Führern: tra-traditionelle, bürokratisch und charismatisch. Nach Weber, Charisma - „Qualität der Persönlichkeit, anerkannt außerordentlich, dank dem sie als mit übernatürlichen, übermenschlichen oder zumindest bestimmte, besondere Kräfte und Eigenschaften begabt beurteilt, die anderen nicht zur Verfügung stehen.“ Ein charismatischer Führer, dachte Weber, von sich überzeugt, er ist ein großer Redner. Er erscheint in der Regel in Zeiten der sozioökonomischen und politischen Krise. Seine Anhänger haben sie großes Vertrauen in ...

Heute ist die Definition von Max Weber gegeben, sieht nicht allzu überzeugend, vielleicht, weil es nur auf historisches Material basiert. Und wieder gibt es charismatische Führer, bedeutet es, dass es ein guter Grund für eine umfassende Untersuchung dieses Phänomens ist.

Haben Sie Charisma?

Nikolai Valuev

„Es unterscheidet uns von vielen anderen Menschen“

„Ich habe noch nie von mir gehört sagen, es ist charismatisch. Ich mag es nicht, mich zu beschreiben. Ich denke, Charisma - ist das, was man unter anderen unterscheidet. Etwas Ungewöhnliches in seinen Handlungen, Verhalten. Die Tatsache, dass viele Ankündigung, dass eine Marke verlässt. In diesem Sinne kann eine Art von Qualität entwickelt werden, wenn an sich erwünscht. Denn mit Roggen Denia wissen wir nicht, was, mit wem treffen wir uns und wer später werden. Es hängt von der Person wünscht. Aber natürlich nicht der Wunsch heraus zu stehen. Ich würde sagen, dass jeder seine eigene individuelle Ausstrahlung hat -. Da es keine ähnlichen Menschen sind "

Persönliche Qualität

An der Wende des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts hat die Wissenschaft populär „Theorie einer großen Persönlichkeit.“ „In seinem Kern - die Idee, dass alle herausragenden historischen Persönlichkeiten (Jesus Christus, Alexander der Große, Napoleon ...) den gleichen Satz von ungewöhnlichen Eigenschaften, die sie groß machen - sagt Sozialpsychologe Catherine Dubovskaya. - In gewöhnlichen Sterblichen, die Theorie geht, sind sie nicht. Es kann angenommen werden, dass es ein Charisma, mit dem ist diese dominanten Einflüsse und Arbiter gesendet Nationen Länder geboten, die Welt zu erobern und das Reich zu schaffen. "

Um diese Theorie zu beweisen, die Forscher eine Liste der wichtigsten Qualitäten des charismatischen Führers zusammengestellt *. Ich konnte fast hundert Züge von den großen historischen Figuren besessen identifizieren. "Aber genannten" charismatische "Führer unterschiedliche Eigenschaften haben, so dass es schwierig scheint, wenn nicht unmöglich, die gewünschte Base zu isolieren," - sagte Roger Itvel (Roger Eatwell) Professor an der University of Bath (UK) **. In der Tat stellt sich heraus, dass jeder der großen Individuum eine Reihe von Qualitäten besaß. Die Annahme, dass die Ausstrahlung Formel für alle Führer von den gleichen, nicht Kontrolle standhielt.

Haben Sie Charisma?

Ina Churikova

"Es ist der Glaube an seiner Mission"

Charisma“„Eigentlich habe ich nicht das Wort“. Aber wenn wir versuchen zu verstehen, was es bedeutet, glaube ich, ist der „Fokus“, „Schicksal“. Etwas von Gott gegeben. Aber nicht Talent. Eine Person kann ohne Selbstverwirklichung leben. Und Charisma - ist immer eine Bewegung, wenn Sie auf etwas gerichtet werden, die sonst nicht. Manchmal würde Ich mag ruhig leben, aber habe nicht das Recht, nicht diese Prädestination auszuführen. Charisma - ist der optimistische Glaube an seinem Schicksal. Wenn ich als charismatische Persönlichkeit beschrieben wurde, sehe ich nicht im Wörterbuch, um die Bedeutung des Wortes zu sehen. Das ist kein Thema für meine Gedanken. Ich versuche, für sich überhaupt auf andere Fragen zu beantworten. "

Im Vorgriff auf die Götter

Sozialpsychologen definieren Charisma als Person Bildeigenschaft, die die Anerkennung der Öffentlichkeit zu gewinnen, hat es geschafft. Mit anderen Worten, eine Sammlung von individuellen Eigenschaften einer bestimmten Person, sein Verhalten, Denkweise, die externen Daten. „Obwohl in einigen Fällen genügt es, Aussehen - sagt Hakob Nazaretyan. - Zum Beispiel die Konquistadoren, die ersten Europäer, die nach Amerika kamen, „verdient“ die Anerkennung der indigenen Bevölkerung ... wegen ihrer Bärte. Die Tatsache, dass die Indianer Haare im Gesicht seinen Weg ungern machen. Die Legende besagt, dass die Einheimischen kommen, um ihnen bärtige Männer kannten die Götter -. Das heißt, nach den Prophezeiungen, und sie hatten aussehen "

„Der Führer erscheint, wo es bereits eine Nische für unsere Erwartungen hat.“

Aber nur wenige haben als erfolgreicher Auftritt, und die Notwendigkeit interner Daten. Um ein Mann von Charisma wurde zur Kenntnis genommen und anerkannt, muss es zur richtigen Zeit und am richtigen Ort auftreten. „Ein charismatischer Führer erscheinen kann, wann und wo und wann die Nische unsere Erwartungen bereits für ihn gebildet - erklärt Hakob Nazaretyan. - Oft geschieht dies, wenn eine Gesellschaft, in kritischen Phasen ihrer Entwicklung. In einem Land mit einer langen demokratischen Tradition, sind viel weniger wahrscheinlich die Entstehung eines charismatischen Führers in einer stabilen wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Situation. "

Also, in einer Gesellschaft neuen charismatischen Stern leuchtete, ist es notwendig, dass die Daten „Kandidaten“ im Einklang mit unseren Bedürfnissen. Dies kann spontan geschehen. Oder (heute) mit Hilfe von speziell ausgebildeten Personen - politischer Strategen. Sie werden mit Hilfe der entwickelten Methoden (Untersuchung der Sympathie Fokusgruppen, die Suche nach einer Nische Kandidaten, Sentimentanalyse, Anhörungen und so weiter.) Sind in der Lage, das Phänomen der charismatischen Persönlichkeit vorzubereiten.

Haben Sie Charisma?

Vladimir Posner

„Eine solche Person zum Ausdruck bringt Sie so viel wie selbst kann man nicht ausdrücken“

„Das Wort“ Charisma „hat eine Entsprechung in der russischen Sprache - es ist“ Charme“. Es ist gegeben durch die Natur für den Menschen. Es scheint, dass derjenige, der diese Ausstrahlung hat, sagt genau das, was Sie selbst möchte man sagen, aber nicht wissen, wie. Dies ist etwas, das jeder selbst findet gegenüber persönlich und mit dem er sich identifiziert. Charismatischer Mann drückt Sie, wie Sie sich selbst nicht ausdrücken können. Das ist außergewöhnlich, leistungsstarker Charme. Mein Vater war so. Es gibt ein Wort in einem Französisch oder Englisch charmant charmant. „Charisma“ - es ist es, eine gemeinsame Wurzel. Enfant charmant - ist ein außergewöhnliches, bezauberndes Kind. In meiner Kindheit hörte ich von den Erwachsenen in der Heimatadresse ist. "

Die Gesetze Szenen

Es scheint, dass der Mechanismus der Wirkung von Charisma viel mit dem Spiel Gesetzen zu tun. Nachdem der gesamten Kino Körper öffentliche Reaktion konfiguriert. Dramatiker schreiben ein Theaterstück, um die Stimmung des Publikums der Zukunft zu hören. Der Direktor einer Vielzahl von Texten vorgeschlagen, die wählen, die, seiner Meinung nach, die meisten eine fertige Antwort in der Gesellschaft finden. Schauspieler, eine Zusammenfassung der Bemühungen von Direktoren, wird ihr Design ein Leiter, Infizieren Halle Emotionen und empfindliche Antenne, die wiederum festgelegt ist, um die emotionale Reaktion des Publikums „Willkommen“. „Im Gespräch über einen charismatischen Mann im weitesten Sinne verstehen wir derjenigediejenigedasjenige, der in öffentlichen Aktivitäten engagiert - Rektor der Theaterhochschule (Institut) von erklärt. Shchepkin, RATI Professor Boris Lyubimov. - Natürlich ist es schön sein kann und eine leistungsstarke Bizeps hat, kann aber ein normales Aussehen und eine weiche Stimme hat - das ist nicht wichtig. Es gibt mehrere Komponenten, die die Stärke der wirkenden Talent bestimmen. Zunächst einmal - die Idee des Regisseurs Sensibilität, die Fähigkeit zu „greifen“, die dem Text des Autors gibt. Einig: Das gleiche kann mit dem politischen Führer zugeschrieben werden - er die Situation fühlen muss. Zweitens ist der Ausdruck: es ist notwendig, um die Lage sein, ihre Gefühle auszudrücken, zu wissen, wo laut zu sagen, wo - ruhig, wo Schwäche zu zeigen, die auch Kraft sein können. Drittens ist es extrem wichtig, ein Gefühl der Partnerschaft zu haben, denn der Schauspieler auf der Bühne Dialog notwendig ist. "

Haben Sie Charisma?

Moderator

„Eine solche Person ist interessant, weil man in ihm auch interessiert sind“

„Ich bin nicht so fett wie das Innere zu bewerten, wenn ich Charisma habe. Offensichtlich ist dies etwas, das Sie nicht plötzlich das Alter von 45 Jahren Charisma erwerben kann, meiner Meinung nach, - ist etwas angeboren oder in der Familie erworben. Ein Analogon dieses Wortes in der russischen Sprache - vielleicht eine „Persönlichkeit“. In der heutigen Welt, zeigen leider, Business aufbläst, Identität zu fälschen, sie jeden Tag im Fernsehen zeigt. In der Tat sind sie nicht. Charisma - ist der Einfluss der Person, auf die Sie in geben. Einfluss alle zusammen, und zwar nicht nur Charme oder starrer Wille, die Sie einreichen, oder Geist erkundigt, die Sie überrascht sind. Doch alle charismatischen Menschen sind gesegnet mit lebhaft, hell, bewegen Geist. Sie sind interessant, weil man in ihnen zu interessieren. Seien Sie sicher, dass es eine inverse Beziehung mit der Person, an die sie erscheinen. "

Lernen? Erfahren Sie!

So ist es möglich, eine Ausstrahlung zu wachsen? „Nein, - sagt Catherine Dubovskaya - aber im Großen und Ganzen ist es, und wir brauchen nicht: für diejenigen, die die Welt, in der Regel ausschließen wollen, funktioniert nicht. Charisma - diese Eigenschaft ist unsere Art, die heute, unter den gleichen Bedingungen und mit den gleichen Leuten effektiv und morgen, in der anderen Situation - nicht mehr existiert. Universal-Ausstrahlung ist nicht vorhanden. Wir sollten bewusstes systematisches Management ihres Verhalten lernen, lernen Sie auf Ihre Intuition und die Interaktion mit anderen Menschen zu hören. Und denken Sie daran, was und warum wir suchen. Nur dann können wir die Ziele selbst erreichen. "

„Ich denke, es ist eine angeborene Prädisposition für Charisma - sagt Dr. Ronald Ridge (Ronald Riggio), Professor für Psychologie an McKenna College (USA), - und sollte deshalb viele seiner Elemente entwickeln. Zum Beispiel Kommunikationsfähigkeiten. Viele Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens haben ein Niveau von Gesellschaftlichkeit überdurchschnittlich, weil seine Arbeit an sich selbst entwickeln. "

„Denken Sie daran, was wir suchen, anderen zuhören und Ihre Intuition.“

Was sonst sollte beachten? „Erstens, unsere emotionale Empfindlichkeit - weiterhin Ronald Ridge. - Es geht um die Fähigkeit, andere Menschen emotionale Botschaften geschickt zu lesen, und die Fähigkeit, mit ihnen auf einer emotionalen Ebene zu verbinden. Kommunikation mit Menschen, charismatische Mann scheint sie zu sagen: „Ich fühle deinen Schmerz“, und das Verständnis, das sie inspiriert. Es sollte sich um ihre emotionale Ausdruckskraft nehmen - die Fähigkeit, genau Emotionen durch Mimik oder Tonfall zu vermitteln. Schließlich ist es wichtig in der Lage sein, Ihre Emotionen zu kontrollieren. "

Wir sind uns einig: in dieser Formulierung der Frage nichts Mystisches oder nicht durchsetzbar ist. Und wenn, während auf seiner Qualitäten arbeiten, wissen wir nicht eine charismatische Persönlichkeit geworden, miteinander kommunizieren, werden wir sicherlich viel einfacher und angenehmer sein.

Haben Sie Charisma?

Maxim Basil

„Es ist ein sehr gemischten Gefühle“

„Unter den Menschen in der gleichen immer etwas mehr, und in anderen - weniger. Meiner Meinung nach ist ein „dass“ mehr, die charismatisch bezeichnet werden. „Es“ kann als die Fähigkeit definiert werden, andere zu beeinflussen, zu fesseln, sich zu interessieren. Ich sage oft, dass ich charismatisch bin. Auf der einen Seite bin ich daran gewöhnt ... aber nicht selbstverständlich. In diesem Fall intern kann ich nicht verstehen, wie, in der Tat kann es auch anders sein. Wer ich nicht - charismatisch? Auf der anderen Seite, verstehe ich nicht, was in mir besonders. Nein, ich verstehe den Geist, und warum jemand gilt als charismatisch und innere Erfahrung, abgefunden mit dieser kann nicht ... "

Das

  • Hakob Nazaretyan "Psychologie spontanes Massenverhalten" Per se, 2001.
  • Max Weber "charismatische Dominanz" Sotsis, № 5, 1988.
  • Malcolm Gladwell "Wendepunkt" Williams, 2006.

1 P. Baron, E. Byrne. B. Johnson „Sozialpsychologie: die wichtigsten Ideen.“ Peter 2003. 2 R. Itvel „Wiederbelebung Ausstrahlung? Theorie und Probleme der Operationalisierung von Konzepten. " Soziologische Studien, Nummer 3, 2003.