Zwei Köpfe sind besser als einer

Zweisprachigkeit war die Norm die meisten Geschichten. Ausgebildet Römer sprachen Griechisch, die Europäer - in Latein, Russisch - Französisch, aber was ist jetzt eine oder andere Weise in Englisch zu kommunizieren; auch

wenn die Worte aus drei Buchstaben verwirren, in den Eingängen von „Sex“ geschrieben, die sich auf etwas ganz anderes.

Zwei Köpfe sind besser als einer

Die Tatsache, dass zwei Sprachen in unseren Köpfen angeordnet sind, bedeutet nicht, dass sie so einfach sind, miteinander auszukommen. Fremdsprache gibt vor, Diener, und wird Master. Die Hegelsche Dialektik, jeden Tag habe ich es erlebt, während in Amerika leben. Hier in mir, in Pechorin zwei Personen. Man sagt, was er denkt, ist die andere nicht glauben, was er sagt.

In Russisch kann ich sagen, in der Regel alles, was Sie wollen. Aber mit den Amerikanern, weil von mir sagt, ihre Sprache. Dieser Dialekt, meine Frau und Philologe namens „einen schönen Tag“. Es stellt sich heraus, dass in einer fremden Sprache banal als ein cad einfacher sein. Witze können nicht übersetzt werden, auch wenn Sie wirklich wollen. Monolog weicht Dialog. Wolle weniger Karton mehr. Fettigkeit braucht Witz.

Mat hat nichts zu bedeuten. Vertrautheit schließt nicht aus, sondern impliziert Höflichkeit. Brodsky glaubte lange, dass die englische Unsinn sagen kann. Dies ist sicherlich nicht der Fall ist, sondern ein Getränk in Englisch, meiner Meinung nach, nie funktionieren. Es ist nicht verwunderlich, dass in alien in sprechen, sich allmählich zu erkennen einzustellen. Sprache heimlich schleicht sich in die Seele, auch wenn es nicht, wie es mit der Zeitung Moscow News * passiert ist. Andere Breschnew-Zeit Printmedien, sie unterscheidet sich dadurch, dass sie auf einmal ohne etwas zu sagen, in mehreren Sprachen sprechen konnte. Daraus konnte ich (müssen), kennt den Namen auf Englisch „Führer-sozialistischen Wettbewerb“ und „passing die rote Flagge.“ Das alles endete, als die Herausgeber dieses amerikanischen genommen haben. Ohne den Inhalt zu ändern, er geschliffene Form, das in der Zeitung erschien, dass ein freier Geist, der es schließlich das Flaggschiff der Perestroika gemacht. Wissenschaftler sagen, dass jede Zunge seine eigenen Universum bildet, auf das wir unterwegs den Geist und Toleranz nicht aufbringen können. aber für mich ist, wichtiger als das seit dreißig Jahren in Amerika, ich war überzeugt: Fremdsprache ändert sich die Beziehung zur Mutter. Nur in New York, wo es mehr Sprachen als die Vereinten Nationen sind, eröffnet die russische meine eigene Einzigartigkeit. Warum sind Diminutivsuffixe, die eine Reihe von Emotionen vermitteln können, die nie zurückhaltend und muskulöses Englisch geträumt.

Alien Mittwoch schärft Flair zu ihrer Sprache. Wir können keine Angst helfen - Beute Mix vergessen. Vielleicht ist es das, warum die reinste russische Prosa und die virtuose russische Poesie schrieb Dovlatov lebte in Amerika und Brodsky. Manchmal denke ich sogar, dass sie bald auf den neuen russischen zu übertragen haben. Dieser Gedanke kam mir, als ich Moskau Interviewer sagte: „Ich gerne essen“ "Die Top-Produkte, - schrieb er - meine Form den Trend." * Zeitung aus dem Jahr 1930 in Moskau, in mehreren Sprachen und verteilte in 54 Ländern veröffentlicht. Im Jahr 1980 erschien es die russische Version, den Chefredakteur von denen in 1986-1991 war Jegor Jakowlew.