Die Wahrheit über den Weihnachtsmann

Fast die Hälfte der Kinder mehr als sieben Jahren allein wissen, dass Santa - Fiktion, durch die Analyse und die Fakten über sie zu vergleichen, und die Eltern nur diese Vermutung bestätigen müssen.

Die Wahrheit über den Weihnachtsmann

PHOTO Time & Life Pictures / GETTY / FOTOBANK.COM

Fast die Hälfte der Kinder mehr als sieben Jahren allein wissen, dass Santa - Fiktion, durch die Analyse und die Fakten über sie zu vergleichen, und die Eltern nur diese Vermutung bestätigen müssen. Diese Schlussfolgerung wurde von Psychologen in Montreal und die University of Ottawa (Kanada), den Vergleich von Daten aus Umfragen unter Kindern und ihre Eltern im Jahr 1896, 1979 und 2000 durchgeführt hat. Aber auch die reale Situation zu kennen, die Kinder mit seinen Geschichten halten den Glauben an den Santo haben ihre jüngeren Brüder und Schwestern! Und schließlich sind die interessantesten: es scheint, Eltern haben sich mehr Unterstützung dieser Art in den letzten hundert Jahren. Wenn der Glaube an ihn ihre Kinder glücklich macht, 80% der heutigen Eltern unterstützen dieses Baby Glauben (am Ende des XIX Jahrhunderts als die Hälfte etwas mehr waren).

Warum Eltern kindliche Glaube an den Weihnachtsmann?

Die Wahrheit über den Weihnachtsmann

Burmenskaya Galina, Psychologie.

Die Eltern müssen ein Märchen nicht weniger als die Kinder. Der Wunsch der Kinder Glauben an die gute Fee Zeichen zu halten - ist eine natürliche Reaktion der Erwachsenen in der Gesellschaft den Geist der Sachlichkeit, Bodenständigkeit des Materials zu stärken - und in diesem Sinne sind wir nicht verschieden von den Vereinigten Staaten und Kanada, Länder, in denen diese Studien wurden durchgeführt. Es muss etwas vom Boden abheben, inspiriert uns; und Eltern unterstützen intuitiv bei Kindern den Glauben an Santa Claus, Körner von Magie zu sammeln, die das neue Jahr bringt. Tatsächlich uns die wichtigste Quelle der Freude zur Verfügung - ist nicht Spaß und Kreativität und Neujahrsfeiertage geben uns die Möglichkeit dazu. Darüber hinaus selbst Erwachsene enorme Emotionen erleben, wenn sie sehen, die Freude Ihres Kindes: Vision Realität der Kinder ist heller, mächtiger als die Eltern. So können sie, das Kind zu teilen, ihre Erfahrungen in der Kindheit wieder aufleben zu lassen, seine Freude. "