Autisten besitzen übernatürliche?

Ihre emotionale Kälte, die Angst vor Veränderung, intrusive Verkehr und fehlende Ansichten können auch nur annähernd verwirren. Aber hinter einer unsichtbaren Wand, die autistische sich von der Welt absperrt, Verletzlichkeit zu verstecken, und manchmal ungewöhnliche Intelligenz. Was ist das Wesen des Autismus und wie autistische Menschen in dieser Welt fühlen? Stellungnahme Neurophysiologen und Experten-Kommentare.

Autisten besitzen übernatürliche?

Der Aufruf budilnikaih betäubt Lichttischlampe, wie ein Scheinwerfer, hat Augen, trägt kratzen die Haut und Gesicht unheimlich Mosaik erscheinen - über die wahrgenommene Welt, Millionen von Menschen mit Autismus. Schweizer Neurowissenschaftler Camille und Henry Markram (Kamilla, Henry Markram) des Brain Institute in Lausanne behaupten, dass wir waren in der Lage, den Mechanismus dieser Krankheit zu verstehen. Bisher glaubten die meisten Wissenschaftler, dass die Symptome von Autismus durch Ausfälle im Betrieb bestimmter Teile des Gehirns verursacht werden. Markram wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit ist anders: keine Verletzung und übermäßige Aktivität des Gehirns, die genetischen Eigenschaften oder provoziert negative Auswirkungen auf den Embryo zurückzuführen ist (zum Beispiel ein Medikament, das die Mutter ist) im ersten Trimenon der Schwangerschaft. „Für Autismus durch ein abnormes Wachstum des Gehirns während des ersten Lebensjahr aus - Camilla erklärt Markram, - zwei oder drei Jahre ist es die durchschnittliche Größe von 10% übersteigt. Ein Teil dieser Menge bildet spezielle Strukturen im Hirnstamm - neuralen Strahlen einen Überschuss an Binde- Prozessen aufweisen. Jeder arbeitet als Mikroprozessor: extrem schnelle Verarbeitungsinformationen und Mengen von Mengen von neuen Verbindungen mit anderen neuronalen Bundles. Diese Hyperreagibilität und hyperplastischen und zugrunde liegen Autismus. "

Was ist Autismus

Autismus-Zustand, in dem Gedanken, Gefühle und Wünsche unterliegen ihre eigene Wahrnehmung der Welt und sind nicht im Einklang mit der Realität. Die Symptome werden offensichtlich im zweiten Jahr des Lebens, mit zwei bis fünf Jahren autistischer Form des Schutzes: zu dieser Zeit die Kinder maximal verlassen. Alle Symptome von Autismus kann von 10 Tausend in drei oder fünf Kinder zu sehen. In abgeschwächter Form manifestiert es sich in 40 der 10 000 Kinder und drei Mal häufiger bei Jungen als bei Mädchen. Wenn das Gehirn keine Zeit hat, in eine ganze Reihe von Details zu kombinieren, sieht eine Person, die Welt als fragmentiert und übermäßig gesättigt. „Autistische Menschen wahrnehmen, fühlen, denken Sie daran zu hell und zu viel - Camilla sagt Markram. - Ihr Gehirn ist überlastet und kann nicht mit dem Informationsfluss bewältigen ". Der Versuch, von lästigen der Welt zu verbergen, autistische zieht sich in sich selbst, in seiner gewohnten Rituale wiederholen, manisch, was man sich erinnert. Zugleich hyperplastischem Mark in einigen Fällen stimulieren Supermächte (das Phänomen der Kenner) und sverhpamyat.

Wenn die Hypothese Kamillyi Henry Markram * wahr ist, ist es wichtig, so schnell wie möglich das ungewöhnliche Kind Verhalten zu feiern, sie vor Reizüberflutung zu schützen (zum Beispiel über Kopfhörer, Rauschunterdrückung), lehren sie mit anderen zu interagieren, zu identifizieren und die Stärken zu entwickeln mit ihren Funktionen zugeordnet Gehirn.

* siehe Weitere Einzelheiten zu den Ergebnissen der Studie. New Scientist, № 2674, 2008.

Die Club-Kenner

Einzigartiges Gedächtnis und Intelligenz - zeigen eine Form von Autismus. Dank Hollywood berühmtesten autistischen znatok- - „Regen Man“ von Dustin Hoffman *. Der Prototyp der Charakter 57-jährige Kim Peek auswendig kennt tausende Bücher ist „megauchenym“ genannt, weil er ein Genie srazuv 15 Fachgebiete ist. Eine 12-jährige Matt Savage, das absolute Gehör hat, das erste Mal, erinnert sich die Partitur der Sinfonie und bestimmt die Marke des Autos von Motorgeräuschen. Fast ein Viertel der Microsoft-Programmierer - Menschen mit Symptomen von Autismus. Autistische mit intakten geistigen Fähigkeiten (zB etwa ein Drittel) deutlich überdurchschnittliche Intelligenz, sondern die Unfähigkeit zu kommunizieren, verhindert, dass sie sich selbst auszudrücken.

* Der Film Barry Levinsons "Regen Man" (1988) erhielt vier "Oscar".

"Die Kommunikation mit ihnen kann wiederhergestellt werden,"

Psychologies: Sind Sie mit der Tatsache überein, dass Autismus mit einem übermäßigen Aktivität des Gehirns in Verbindung gebracht werden kann?

Marina Bardyshevskaya: Diese Hypothese steht im Einklang mit vielen Beobachtungen. Sverhvospriimchivost autistische Kinder untersucht und sowjetischen Spezialisten Victor und Clara Lebedinsky. Sie vor allem davon aus, dass autistische Wahrnehmung zunächst „negativ“: autistische bezieht sich negativ auf jede Erfahrung. Ihre Gehirne sverhvospriimchiv, aber die geistige Aktivität des Kindes ist gering. Er kann beispielsweise eine riesige Menge an Informationen speichern, aber es ist es nicht zu entwickeln, es erfasst keine persönliche Erfahrung.

Überempfindlich Kind wächst sicherlich nicht wie jeder andere auch?

Viel hängt von dem emotionalen Zustand der Mutter nach der Geburt. Seine Mutter, anfällig für Stimmungsschwankungen, erleben widersprüchliche Gefühle können unwissentlich die Entwicklung der Krankheitssymptome hervorrufen. Und wenn die Mutter ruhig ist und vollständig vom Baby aufgenommen, bewahrt und schützt es wie ein Kokon.

Woher wissen Sie, dass Ihr Baby ist das Besondere?

Sie können feststellen, dass das Baby gipervozbudim leidet: kann nicht schlafen, Würgen, nicht stillen und schnell. Oder, im Gegenteil, das Baby zu bescheiden ist: die Uhr in einem gewissen Sinne zentriert ist, wird nicht für eine Hand zu fragen, kann lang bleiben. Später sind diese Kinder unangenehm berühren, sie nicht verstehen, Spiele wie „ladushek“ nicht verwenden und nicht die Zeigegeste wahrnehmen, so ist es schwierig, ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.

Dass das Kind unter den Menschen zu leben, war in der Lage, die ihn überzeugen müssen, dass die Lebenden als leblose Gegenstände besser sind. Es ist sehr einfach: alle Autisten bevorzugen dauerhafte und Angst vor anderen Menschen, nur weil diese Person unterschiedliche Emotionen ändern auszudrücken. Daher ist es einfacher, einen Mann von hinten zu ziehen und Porträt meiner Mutter, werden sie angezogen manchmal mehr als eine Mutter selbst. Sie mögen die gleiche Sache zu tun, zum Beispiel, endlos zu wiederholen: „Die Simpsons“ - und dann können Sie sie bitten, mit einer neuen Serie mit den gleichen Zeichen zu kommen. Sie mögen mit dem Computer kommunizieren, vertrauen sie und verwenden Sie es eine Menge Dinge zu lernen, die wir intuitiv verstehen. Natürlich muß es Medikamente, Ernährung, verschiedene Arten von Psychotherapie helfen, wie Haltetherapie, als seine Mutter, eine lange Zeit, das Baby in seinen Arm, allmählich mit ihm körperlicher und emotionaler Verbindung wieder her. Um ein autistisches Kind zu erreichen, müssen Sie sehr vorsichtig handeln, zart. Es ist eine lange, aber notwendige Arbeit. Marina Bardyshevskaya - Associate Professor für Neuro und abnorme Psychologie der Fakultät für Psychologie der. MV Lomonosov Moscow State University, Autor des Buches „Die Diagnose der psychischen Entwicklung des Kindes“ (Akropolis, 2008)

Haben Sie eine Frage?

  • Zentrum für Kinder Mental Health, Tel. (495) 954 3653, 952 4920, www.neuro.net.ru/org/dpb6.html
  • Kinderrehabilitationszentrum "Unsere Sonnenwelt", das ist. (495) 486 4219, www.ecosystem.ru
  • Speichern Sie

  • , um die Kinder mit besonderen Bedürfnissen "Väter und Söhne" (St. Petersburg), t. (812) 571 7406, www.otsyideti.org.ru