Gesunde Meditation

Es scheint, dass Meditation bald auf einem Niveau sein wird, Pillen mit Verschreibung: US-Forscher haben eine ernsthafte therapeutische Wirkung bei der Bekämpfung von Bluthochdruck gefunden.

Gesunde Meditation

Über 19 Jahren wurden sie für 200 Patienten beobachtet, die in den 60er Jahren indischen Maharishi (Maharishi Mahesh Yogi) entwickelt transzendentale Meditation durch die Technik geübt. Es wurde, dass die Sterblichkeitsrate bei kardiovaskulären Erkrankungen unter den Fans der Meditation gefunden (im Vergleich mit der Kontrollgruppe) reduziert wird, um 30% und die Mortalität von Krebs - sogar um 49%! Die Autoren einer Studie, die von den US National Institutes of Health (NIH) finanziert werden, schlägt vor: Der Grund ist, dass eine tiefe Entspannung (geübt zweimal täglich für 15 bis 20 Minuten), um die Produktion von Stresshormonen reduziert.