Wer lächelt sexuellen Erfolg?

Nach Ansicht der Wissenschaftler von der American University of Chapman waren mehr als 60 Tausend Männer und Frauen, die heterosexuellen Beziehungen bevorzugen, t. E. Die Menschen, die sexuellen Beziehungen zwischen dem russischen Gesundheitsministerium offiziell anerkannt „sexuelle Norm.“

Das Durchschnittsalter der Befragten, unter denen Männer als Frauen etwas mehr waren (52% bzw. 48%, respectively), war 37 Jahre alt. Die Umfragen gefragt alle auf Ihre Körpergröße, Gewicht und Anzahl der Sexualpartner an. Es stellte sich heraus, dass Männer und Frauen im Alter von 30 bis 44 haben sie in einem Durchschnitt von 8. Die Anwesenheit von mehr als 5 Partnern berichteten 58% der Männer und 56% Frauen, 29% der Männer und 23% der Frauen von mehr als 14.

Wie also ist sexueller Erfolg durch das Gewicht und die Höhe des einzelnes?

Männer

Wer lächelt sexuellen Erfolg?

Es wird angenommen, dass hohe Männer attraktiver für Frauen als verkümmert. In der Tat stellte sich heraus, dass diese Abhängigkeit nur zum Teil wahr ist. Die Forscher fanden keine signifikanten Unterschiede in der Anzahl der Sexualpartner bei Männern wuchsen und niedrig, mit Ausnahme von extremen Wachstumswerten.

Die meisten untermassigen männlichen berichtet durchschnittlich 5, während höher - etwa 7 Partner. Die höchsten Männer sind 1-3 Kumpel mehr als diejenigen, die als der Durchschnitt kürzer sind.

„Die Ergebnisse bestätigen, dass das Wachstum in der Nachfrage auf dem Heiratsmarkt, - sagte Studie führen Autor Dr. David Frederick (David Frederick). - Vor diesem Hintergrund ist es schwierig, die relativ geringe Veränderung der Anzahl der Sexualpartner für Männer in den meisten Teilen des Kontinuums Wachstumswert zu erklären ".

Wer lächelt sexuellen Erfolg?

Dr. Friedrich schlägt vor, dass vielleicht eine gewisse Mindestschwelle des Wachstums, gefolgt von Frauen, alle Menschen als potentielle Sexualpartner zu sehen, unabhängig von den spezifischen Werten des Wachstums des Körpers.

Trotz der Tatsache, dass in der Regel Übergewicht schädlich für die Gesundheit ist, sind übergewichtige Männer mehr in der Nachfrage von Frauen als dünn. Friedrich sagt:

„Männer mit Übergewicht und Normalgewicht berichteten mehr Sexualpartner, Männer, die untergewichtig sind -. Für weniger“

Am Beispiel von George Bush Unter Berufung, erklärt Frederick sexuellen Erfolg übergewichtige Männern die Tatsache, dass die medizinische Klassifikation von Übergewicht immer auf die soziale Wahrnehmung entspricht nicht. Große Körpergröße ist mit Virilität verbunden, die auf Seiten der potentiellen Partner das sexuelle Verlangen verursacht.

Die Frauen

Wer lächelt sexuellen Erfolg?

Es stellte sich heraus, dass die „dünne Personen“ Männer nicht angezogen werden. Frauen, die untergewichtig sind, haben weit weniger Sexualpartner als andere.

Nach Frederick können solche Statistiken aus mehreren Gründen fällig. Zum Beispiel kann der Besitzer von dünnen Körpern schüchtern sein und daher nicht dazu neigen, zu zeigen. Darüber hinaus wird ein Mangel an Gewicht oft von schweren gesundheitlichen Problemen als direkte Auswirkungen auf die Sexualität begleitet.

Als auch Männer, die Studie keine direkte Korrelation zwischen der Zunahme und der Anzahl der Sexualpartner haben Frauen gefunden, mit der Ausnahme, dass die meisten unterdimensionierten Frauen zu hoch weniger Partner berichtet verglichen.

Die Studie ist in der Zeitschrift "Evolutionary Psychology" (Evolutionary Psychology) veröffentlicht.