Vorsichtig ein Psychopath!

Vorsichtig ein Psychopath!

Es gibt kein Genie

ohne Zumischung Geisteskrankheit.

/ Aristoteles

Stellen Sie sich einen Mann, der entschlossen, rational ist, zu berechnen, zu Ihrem Ziel zu bewegen, nie Spur ausschalten, die Hartnäckigkeit und Ausdauer zeigt Ziele zu erreichen. Er ist gut motivierte Menschen bei der Verwirklichung des Ziels, geschickt sowohl die „Karotte“ und „kleben“, einen hervorragenden Organisatoren, versteht andere. Er kann nicht für eine lange Zeit schlafen oder essen, nur darüber nachzudenken, das Ziel zu erreichen. Keine Angst, Risiken zu übernehmen, furchtlos in allen Extremsituationen, hat immer seine Gefühle und gibt nie irgendwelche Schwierigkeiten auf.

Wenn Sie die Manager der Rekrutierung waren, dann welche Position eine solche Person würde empfehlen? Was denken Sie, für ein Betätigungsfeld, eine Person mit einer solchen Reihe von Qualitäten würde am besten passen?

Medizinische Psychologen und Psychiater, Fragen der Norm und Pathologie zu erforschen, eine persönliche Verletzung als Persönlichkeitsstörung zuordnen. Wissenschaftler sagen, dass unter den Menschen etwa 2% (nach einigen Quellen 10-15%) auf Psychopathen zugeschrieben werden. Und wenn man bedenkt, dass in der Umgebung eines jeden Menschen hat mindestens 50 Menschen, die Sie kennen, von denen jeder von uns mindestens einmal, aber mit dem Phänomen konfrontiert.

Wer sind sie, diese Psychopathen?

Wie unterscheiden sie sich von den gewöhnlichen Menschen?

Angesichts einer solchen Person, können Sie nicht erkennen sofort, dass, bevor Sie Psychopath. Da die Qualitäten, die wir zuvor in diesem Artikel beschrieben haben, sind symptomatisch für die Persönlichkeitsstörungen wie paranoide Persönlichkeitsstörung.

Aus irgendeinem Grund glauben wir, dass ein bösartiger, anfällig für Zerstörung des Menschen der Teufel selbst und wie der Teufel aussehen muss. Destructive Persönlichkeit, im Gegenteil, zeigt die Welt eine Tugend: Höflichkeit, Freundlichkeit, Liebe zur Familie, Liebe zu Kindern und Tieren, - schreibt den deutschen Psychoanalytiker Erich Fromm. - Der naive Glaube, dass der bösartige Mann ist einfach zu erlernen, birgt die größte Gefahr: es hindert uns daran, den Mangel selbst zu bestimmen, bevor die Person seine zerstörerische Arbeit beginnt.

Deshalb lassen Sie uns verstehen.

„Was diese Leute von uns trennt - ein leeres Loch in meinem Herzen,“ - sagt ein amerikanischer Psychiater Martha Stout in seinem Buch „Soziopath, in der Nachbarschaft lebt.“ Das Leiden der Menschen, die sie interessieren. Und es ist im besten Fall. Im schlimmsten Fall können Psychopathen Vergnügen von ihnen.

Es gibt eine interessante Aufgabe:

Frau bei der Beerdigung seiner Mutter traf einen Mann, der sie liebte, und sie verliebte sich in sie auf den ersten Blick. Aber nach der Beerdigung endete, war der Mann verschwunden, und sie erkannte, dass sie nicht weiß, wie es zu finden, kein Telefon etwas über ihn zu erfahren. Eine Woche später tötete die Frau ihre Schwester. Was denken Sie, warum?

Ich werde später eine Antwort schreiben, Ihnen die Möglichkeit, zu reflektieren. Da diese Aufgabe - ein kleiner Test für Psychopathie.

Im frühen 19. Jahrhundert Beule Schiff der Erde nach England, wo es 40 Leute waren, zerstört, über einen Eisberg kommt. Das Schiff sank schnell und die Passagiere und Besatzungsmitglieder wurden auf einem kleinen Lastkahn gelegt. Und vor dem Kapitän war eine Frage: „Wie die Menschen zu retten, wenn das Boot nicht das ganze Unternehmen nicht stehen“.

Die Hälfte der Menschen hatten aus dem Boot geworfen werden, dann eine andere Art und Weise dort zu überleben ist, oder ertränkt alles. Der Kapitän entschied sich die Männer über Bord zu werfen, und weil dieser die andere Hälfte der Menschen auf Unterstützung warten konnte und überleben. Aber bei der Ankunft am Strand alle überlebenden Passagiere an den Kapitän an das Gericht serviert, ihn des Mordes beschuldigt. Der Fall der 12 Juroren berücksichtigt. Die Jury verurteilte ihn immer noch, aber von Totschlag und verurteilte ihn zu einem Monat im Gefängnis und ein $ 20 gut. Und wenn Sie unter der 12-köpfigen Jury sind, was würden Sie eine Entscheidung genommen haben: schuldig oder nicht?

Autor des Buchs „Die Weisheit eines Psychopathen“ Dutton Kevin Liste der Berufe identifiziert, in dem die Menschen, die die Qualitäten einer psychopathischen Persönlichkeit, beschrieben oben in diesem Artikel, erzielen den größten Erfolg: die Chirurgen, Anwälte, Soldaten, Spione, kommandos, die Präsidenten der Unternehmen und Politik. Ich kann sogar sagen, dass nicht die oben genannten Eigenschaften aufweisen, ist es unmöglich großen Erfolg in diesen Berufen zu erreichen.

Was es stellt sich heraus: einen guten Chirurgen oder Aufruhr Polizisten zu werden - sollte ein Psychopath sein? Nun, ja und nein. Tatsächlich werden diese Eigenschaften in diesen Berufen benötigt. Aber stellt sich die Frage: Was ist dann der Unterschied zwischen all den Psychopathen von einem guten Spezialisten?

Und hier ist die Antwort - es ist der Unterschied in den Kontexten der Manifestation dieser Eigenschaften.

Das heißt, wenn der Chirurg diese Eigenschaften an das Operationskommando im militärischen Überfall benutzt, der Bankier in riskante Finanzgeschäfte zu machen, aber zu Hause verwandeln sie sich in gut, ihre Kinder Väter und Kumpane zu lieben, aber irgendwo, und auch die „Pantoffel“ in seiner Frauen - das ist normal.

Der Psychopath auch hört nie auf. Und die Qualitäten, die ihm viel Erfolg in der Arbeit gebracht, kann das umgebende Leben zerstören, wodurch die Anpassung an die Gesellschaft zu verletzen. Das ganze Problem von Psychopathen ist, dass sie kein Gewissen und Moral haben, wie in der normalen Menschen ist es, sie können sie nur deaktivieren, wenn nötig.

So seltsam es scheinen mag, aber der Chirurg die Operation sollte über den Patienten keine Sorgen, weil diese Gefühle nicht zulassen, dass ihm Qualität Betrieb zu verbringen. Deshalb Chirurgen nicht ihre Angehörigen selbst betreiben. Und nun die versprochene Antwort auf die Testaufgabe in dem Anfang des Artikels. Diese Frau getötet ihre Schwester zu ihrer Beerdigung der Lage sein, wieder zu treffen mit dem Mann, der sie mochte. Und wenn Sie die gleiche Art und Weise beantwortet haben, zeigt der Test an, dass Sie die Symptome von Psychopathie haben. Natürlich ist das ein Witz. Allerdings zeigt diese Aufgabe, wie psychopathische Denken.

Ich werde mit einem kurzen Überblick über die Qualitäten des Psychopathen abschließt, die Ihnen helfen, die Gefahr zu erkennen. Solche Leute:

  • liegen viele,
  • unnachgiebige,
  • impulsive,
  • aggressive,
  • nicht beobachten Vereinbarungen
  • tun immer so, wie es ihnen passt, ohne sich um die anderen zu Sorgen,
  • ihre Ziele leicht „über die Köpfe gehen“ zu erreichen.

Deshalb, wenn Sie nach einem Partner suchen, müssen Sie sie ihre Augen nicht lassen schließen, ihre schöne Sprache, Sexualität und hohe Geselligkeit.