Was ist, wenn Sie wollen Sex und Partner - nein

Wenn Sie in einer langfristigen Beziehung sind, haben Sie wahrscheinlich mit einer Situation konfrontiert, wo einer von euch Sex will und der andere nicht. Die Diskrepanz zwischen dem Wunsch - ein weit verbreitetes Problem in Paaren, und es führt nicht zwangsläufig zu Konflikten führt. Hier ist, wie ein gesundes Ventil für Ihre sexuellen Wünsche zu finden, wenn der Partner nicht in der Stimmung ist.

Nehmen Ablehnung nicht persönlich

Was ist, wenn Sie wollen Sex und Partner - nein

Zu allererst, nehmen Sie nicht die Ablehnung zu persönlich - aus, dass und es macht Sie sich unwohl fühlen, und Ihr Partner ein Gefühl der Schuld haben. Man lehnt Sex, und Sie nicht, also nicht nur entscheiden, dass Sie in ihm nicht mehr interessiert sind.

Haftungsausschluss - Teil jeder Beziehung, so lernen, es zu akzeptieren. Beachten Sie, wie Sie auf die Tatsache reagieren, dass der Partner zu diesem Zeitpunkt nicht will Sex: Bande auf sie, Sie beginnen auf Fehler in sich selbst zu suchen? Stattdessen fördert den Kerl um ehrlich zu sein. Sag mir, was für Ihre Offenheit dankbar ist, und schätzen die Tatsache, dass er über sich selbst kümmert.

folgern

Sobald Sie mit negativen Emotionen des Scheiterns zu bewältigen lernen, werden Sie in der Lage sein, etwas für sich selbst herauszufinden. Zum Beispiel zieht es vielleicht der Typ im Grunde Intimität zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer bestimmten Stimmung oder Atmosphäre. Vielleicht wird er eher geneigt sein, um Sex zu haben, wenn Sie Sie flirten voran starten. Der einfachste Weg, um herauszufinden, was der Kontext für Ihren Partner günstig ist - ihn direkt zu fragen. Das funktioniert aber nur, wenn Sie bereits diese frank Gespräche geübt haben. Andernfalls könnte er in der Nähe weiter.

Geben Sie ihm eine Chance angeregt werden

Was ist, wenn Sie wollen Sex und Partner - nein

Wenn der Partner nicht im Moment erregt wird, bedeutet es nicht, dass er nicht in der Lage sein wird, diesen Zustand nach einer bestimmten Zeit zu erreichen.

Menschen reagieren unterschiedlich auf sexuelle Reize: immer jemand bereit, spontanen Sex ist, muss der andere zuerst die Aufregung erleben, und erst dann gibt es einen Wunsch. Und dann, und mehr normal, was noch wichtiger ist, zu verstehen, dass Sie einen Partner brauchen. Vielleicht hilft es, die Stimmung der erotischen Massagen, Verbal oder gemeinsamen Betrachtung porn zu erstellen.

wenn der Kerl sagt jedoch, dass im Prinzip nicht in der Stimmung oder körperliche Verfassung, Sex zu haben, sollte seine Meinung respektiert werden und nicht auf Intimität zu bestehen.

Masturbating

Die Tatsache, dass der Mann zu diesem Zeitpunkt will nicht, Sex zu haben, bedeutet nicht, dass Sie sich von der Freude zu berauben haben. Masturbation kann helfen, Stress abzubauen, vermeiden Enttäuschung durch die Tatsache, dass Sie heute Orgasmus nicht scheint, und im Allgemeinen ist es nützlich für die Gesundheit Praktiken. Der Mann, der zu schließen weigert, es ist nichts falsch, ist er nicht verpflichtet, Ihre körperlichen Bedürfnisse zu erfüllen, wie Sie es tun. Aber man kann immer kümmern sich um sich selbst, und die emotionale Verbindung mit Ihrem Partner zu stärken, gibt es andere Möglichkeiten.

nach anderen Wegen suchen, die die Beziehung in einem Paar

zu stärken

Was ist, wenn Sie wollen Sex und Partner - nein

Sex - ist nicht die einzige Möglichkeit, die Liebe und Unterstützung des Paares zu fühlen. Umarmungen, Küsse, Massage, können gemeinsamer Zeitvertreib derzeit nützliche Intimität sein.

Bitten Sie Ihren Partner, was seine Stimmung: einen Film zusammen, etwas anderes zu tun, oder vielleicht braucht er Zeit allein zu sein. Jede dieser Optionen wird dazu beitragen, Unterstützung auszudrücken.

Mismatch des sexuellen Verlangens - ein häufiges Problem bei Paaren. Aber wenn Sie lernen, ihre Wünsche und Grenzen in Einklang zu bringen, auch der Mangel an Sex entfremden Sie nicht voneinander.