Verdächtiger des Verrats

Verdächtiger des Verrats

Drei glückliche, die 28-jährige Daria mit George lebte, bis er bemerkte, dass seine Stimmung verändert hatte: „Es hat sich mehr als traurig, still. Ein Tag verließ er seinen Posten auf dem Computer geöffnet, und ich konnte nicht widerstehen und sah. Es gibt eine Reihe von Briefen von einer Frau gewesen, mit denen er arbeitet. Aber wir in ihnen sind nicht über die Arbeit: „Mein Favorit!“, „Wie ich dich vermisst!“ „Ich erinnere mich an deinen Duft“. Ich drehte mich um alles drin. "

Daria ist nicht sicher, ob oder ob nicht über seine Entdeckung George zu sprechen. Im Gegensatz dazu entschied 43-jähriger Tatiana eine direkte Frage zu ihrem Mann zu fragen ... und eine Antwort zu bekommen. Aber es ist nicht Ruhe gegeben.

„Anton und ich sind seit 15 Jahren verheiratet - sagte sie. - Er war eine Affäre hat, und vor sechs Monaten, er hat mir davon erzählt. Und er kündigte an, dass jetzt alle über sie ist. Aber es gibt Berichte, klingelte am Morgen oder in der Nacht. Zu beantworten, geht er in den anderen Raum. Als ich fragte, was los war, er war wütend und fing an zu schreien: „Du bist zu verdächtig“ Abgesehen von diesen Episoden, das Leben geht weiter, gingen die beiden von uns vor kurzem auf das Meer. Aber ich werde nicht Angst lassen. "

Konfrontiert mit den vorgeschlagenen Änderungen, finden wir uns in einer Situation, wo es notwendig ist, Entscheidungen in drei Bereichen zu machen: wir etwas mit ihnen, mit dem Partner und die Beziehung als Paar tun müssen. Lassen Sie uns versuchen, diese Fragen mit Experten, um herauszufinden. Aber bevor Sie sich entscheiden, was zu tun ist, zu sehen, was passiert.

Was ist mit mir los?

Vermutend Partner in Verrat, erleben Frauen oft einen erhöhten Zustand der Angst und Unsicherheit. „Es ist leicht zu erklären - sagt Familientherapeutin Elena Ulitova - denn wenn wir lieben und geliebt werden, wir geschützt fühlen, haben wir ein Gefühl für die Fusion, die Untrennbarkeit der Illusion, dass die andere - unsere zweite“ I“. Der Verdacht der Untreue zeigen, dass dies nicht so: der andere hat seine eigene, die sich von unseren Gefühlen und Hoffnungen. Sie können nicht nur mit unserer nicht übereinstimmen, sondern sie auch zu widersprechen.

„Die Verwirrung wird verbessert, weil fast alle von der Kindheit Glauben aufgenommen haben:“ Sie können sich nicht ändern „, - setzt die Therapeutin. - Aber wir finden, dass die Realität in unserem Konzept widerspricht: „Nein“ - und doch passiert ist. Sie müssen nicht nur die Beziehung zum Partner ändern, sondern auch eine Haltung zum Leben im Allgemeinen. Manchmal gibt es ein Gefühl, dass die vertraute Welt zusammengebrochen. "

Also zunächst einmal vorteilhaft das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. Dann haben wir eine Chance, nicht dem momentanen Impulse zu folgen, wie später könnten wir bedauern, und sorgfältig zu handeln, Respekt zu halten für sich selbst und Ihren Partner.

3 Schritte zur Selbsthilfe

1. Ihre Angst zu nehmen, ohne sie zu unterdrücken versucht. „Sag sich nicht (und hören auch auf eine solche Beratung):“ Beruhigen Sie sich, immer noch nervös, reiß dich zusammen „, - er betont die Psychologin Catherine Murashova. - Sind Sie besorgt, und das Richtige zu tun. Immerhin fühlen Sie Stress und Stress - diese Anpassung Antwort es an die neuen Bedingungen anzupassen hilft ".

2. Erkennen, dass die Bedingungen geändert haben. Unabhängig davon, ob Betrug fand in Wirklichkeit, Ihre Gefühle, Gedanken, Haltung gegenüber sich selbst und Ihr Partner haben sich geändert.

„In der Erkenntnis, dass die Vergangenheit wird nicht zurückkehren, kann schmerzhaft sein, aber es ist notwendig - beharrt Therapeut Elena Ulitova. - nur die Gegenwart zu erkennen, können Sie in die Zukunft verschieben. Ansonsten waren wir weg von der Realität gezogen und sich in der Fantasie einzutauchen. " Und Fantasie ist nicht immer angenehm.

„Viele Frauen neigen dazu, die Schuld für den Verrat eines Partners zu übernehmen und eine bauen“ logische „Kette: Änderung - so mag es nicht, und einfach nicht, wie, dann zu mir, dass etwas nicht stimmt. Diese Logik - abgeleitet aus dem Unbewussten Perfektionismus ( „Ich muss perfekt sein“) und die Kontrolle der Wunsch ( „Ich habe das Verhalten der anderen steuern kann, vor allem Ihr Partner“) ". 3. seine Unabhängigkeit zu stärken. „um sich selbst zu wiederholen:“ Ich bin alles in Ordnung, egal, was tut und fühlt sich mein Partner“, - Elena empfiehlt Ulitova. - Es ist sinnvoll, alle ihre Interessen zu erinnern, die außerhalb der Ehe, Wirtschaft und Freundschaften liegen, Hobbys, Sport und Liebe, ihre Getrenntheit, Integrität und unabhängigen Wert zu realisieren ".

Mit diesen drei Schritten können Sie auf den Aktionsplan bewegen. Dieser Plan ermöglicht es uns, konstruktive Nutzung der emotionalen Energie zu machen, um es in die Formulierung und Lösung von Problemen zu lenken. Sonst hätten wir die Tatsache, riskiert, dass diese Energie destruktiv wird, in den unvernünftigen Wutausbrüche oder Depression, unsere Beziehung und Gesundheit zu gefährden.

Verdächtiger des Verrats

Aktionsplan

„Es ist am besten über ihre Aktionen an einem Ort zu denken, wo niemand ist verletzt, und wir können auf das Wesentliche konzentrieren. Geeignete ruhig, von dem hellen Licht Raum beschattet. Dann können Sie sich hinsetzen (oder aufstehen, hinlegen - wie Sie bevorzugen) und sorgfältig und gründlich ihre Wünsche und Erwartungen analysieren, - berät Familie und Alter Psychologin Catherine Murashova. - Versuchen Sie zu verstehen, was genau Sie aus der Beziehung mit dem Partner erwarten.

Die Antwort ist „möchte, dass jeder immer bleiben“ muss sofort als unrealistisch verworfen werden. Passend für jede andere gemessene Antwort: „Ich will, dass er mich heiraten“, „Ich möchte, dass wir mit ihm in Brasilien für einen dauerhaften Aufenthalt verlassen haben“, „Ich will ein Kind von ihm“, „ich für uns wollen wieder interessant werden zusammen als wenn -So „“ ich will viele Jahre für ihn am meisten wünschenswert sein. "

Von hier aus können Sie auf bewegen, um ein spezifisches Aktionsprogramm zu entwickeln. Wenn Sie das Kind wollen - Rauchen aufhören und untersuchende Arzt. Wenn Sie nach Brasilien verlagern - die Papiere beginnen. Wenn es um Frauen den Wunsch ist - kann im Internet gelesen werden, die jetzt alle zu diesem Thema ist, und die finanziellen Möglichkeiten zu schätzen ".

Was ist mit ihm los?

„Der Verdacht des Verrats immer Leiden verursacht, und die Macht der Gefühle ist nicht immer möglich, zu verstehen, dass der Partner auch durch eine schwierige Zeit geht“, - meint Elena Ulitova. In der Regel sind Frauen in der Reihe von Ereignissen interessiert: ob Betrug tatsächlich war?

Die Suche nach „kompromittieren“ nimmt nur der Geist, Energie und Zeit für wichtigere Dinge benötigt

„Aber diese Haltung verfremdet Partner voneinander in dem Thema der Forschung im Dialog von einem Teilnehmer einen von ihnen zu machen. Es kann sinnvoll sein, die Aufmerksamkeit auf die Gefühle eines anderen zu zahlen: höchstwahrscheinlich, fühlt er sich ein Gefühl der Schuld, Ängste und Zweifel verschiedener Art ". Wiederherstellen von emotionalem Gleichgewicht und aufhörte, sie zu quälen, ist es einfacher, mit dem Partner zu behandeln.

Was damit zu tun

Darya sagte: „Ich will nicht George zugeben, dass ich seine Post lesen. Und ich bin mir nicht sicher, dass Offenheit, unsere Beziehung zu verbessern. " Daran zu zweifeln, es Gründe gibt, sagte Elena Ulitova: „Männer oft isoliert werden, bewegt sich weg von dem Gespräch, und eine Frau erlebt ein noch größeres Gefühl der Einsamkeit. Und wenn das Gespräch stattfindet, ist es mit den besten Absichten begonnen, es wird oft in einen Strom von Beschuldigungen umgewandelt. Feindseligkeit „im Ergebnis zwischen den Partnern festgelegt.

Vor dem Gespräch fortgefahren wird, ist es wichtig, sich zwei Fragen zu klären, sagt Catherine Murashova: „Was hast du reden willst - wenn er eine andere hat, dass er mit seiner Sekretärin hat? Erstens, fragen Sie sich, und dies trägt zur Richtung der Beziehung, dass Sie darüber nachgedacht haben? Wenn ja, sagen. Wenn nicht, nicht sagen. Es kann besser sein, um Kajak zu sprechen -., Wenn Sie zusammen Wander lieb sind "

Aber die Kontakte des Partners in den sozialen Netzwerken Tracing, Abhören an der Tür, oder Suche nach „Kompromissen“ Experten raten zu stoppen: „Es braucht nur die Geist, Energie und Zeit weg nötig sind, um für wichtigere Dinge“

Was passiert mit dem Paar?

Treason, real oder wahrgenommen wird, zeigt an, dass das Paar durch eine Krise geht. „Die Partnerschaft - eine komplexe organisierte System - pocherkivaet Elena Ulitova. - Jeder der Teilnehmer Veränderungen im Laufe der Zeit, und in Anbetracht dessen ist es unmöglich zu erwarten, dass die Beziehung glatt und konstant bleiben. In diesem Fall innerhalb des Paares und um verschiedene Ereignisse auftreten: Kinder geboren werden, alte Verwandte wachsen, wirtschaftliche Situation zu ändern ... Für jedes Ereignis neu zu justieren ist es notwendig, die Energie benötigt ".

Auch eine Entscheidung treffen, sollten wir den angeblichen Verrat nicht diskutieren über etwas anderes reden zu stoppen

Manchmal ist diese Energie ein Partner Fütterung erhält von außen, einer seiner Formen - neue sexuelle oder emotionale Bedrängnis. Treason - ein Zeichen für dringende Änderungen. Diese Denkweise wird ein besseres Verständnis ermöglichen, was geschieht.

Wie die Beziehung ändern

Die beiden Menschen, die sich entscheiden, zusammen zu leben, das ist sicher ein gemeinsamer Wunsch ist es, Werte und Ziele. Einige von ihnen (zum Beispiel die Geburt von Kindern) werden schließlich erreicht werden, und es wird neu sein. Was sind sie? Was verbindet uns mit einem Partner, die wir in sie schätzen, und unser Paar? Ruhe Gespräch über die gegenseitige Wohlwollen und Verständnis, dass auf der Grundlage stärken würde helfen, wenn wir die Beziehung fortsetzen wollen.

Selbst wenn wir den angeblichen Verrat eines Partners nicht zu diskutieren, beschlossen, stoppen wir nicht auch immer über alles reden. Wir können wieder andere ihre Unterstützung und Freundschaft bieten und mit ihnen die Bedingungen des Zusammenlebens in der Zukunft zu diskutieren.

„Die Suche nach etwas Wertvollem in Partnerschaft, die wir behalten möchten, können Sie einseitig zusammenleben weiterhin entscheiden“ - sagt Elena Ulitova. Dies ist, was Tatiana: „Anton und ich schlafen in getrennten Räumen, aber wir leben zusammen, und wir versuchen, einander zu helfen. Er hat einen schwierigen Charakter, aber ich will nicht mit ihm trennen und ein neues Leben beginnen. Um so mehr, weil wir bald die Enkelin sein, von denen wir beide waren wirklich freuen uns auf. " Das Bewusstsein für ihre Unabhängigkeit, für Partner und Vertrauen auf gemeinsamen Werten in einer Beziehung Pflege - es ist diese Leitlinien im Verhalten, die befolgt werden können, unabhängig davon, ob Betrug oder bestätigt nur unsere Vermutung war. Dies ist keine Garantie - diese Garantien nicht vorhanden ist - aber eine Voraussetzung für die erfolgreiche Erhaltung und Entwicklung der Beziehungen.

Verdächtiger des Verrats

Das Buch zu diesem Thema

"Triangles Leiden" Elena Emel'janovoj

Warum gibt es „Dreiecksbeziehungen“? Er fühlte sich jeden seiner „Mitglieder“? Wie eine neue Beziehung nach Dreieck „offen“ bauen? Elena Yemelyanov - Psychologe Saratov Zentrum für Notfall Psychologische Hilfe - half immer wieder diejenigen, die in eine schwierige Situation geraten, „Dreieck“. Systematisierung der Erfahrung, schrieb sie ein Buch, das es aus Szenarien und Möglichkeiten führt.