Lästige Verwandte: Wie zum Schutz der Privatsphäre

wie zum Schutz der Privatsphäre

Familienurlaub - eine Tradition, die Sie Beziehungen zu geliebten Menschen pflegen können. Aber manchmal unangenehm warme Treffen mit Fragen zu seinem persönlichen Leben beenden. „Warum gehst du nicht heiraten? Wenn bereits ein Kind geschmiedet haben? „- die meisten wollen nicht, es zu diskutieren. Wir verstehen, wie mit übermäßiger Neugier beschäftigen.

Lästige Verwandte: Wie zum Schutz der Privatsphäre

Fast ging jedes Jahr am Vorabend von Feiertagen Komiker in Los Angeles Mary Mack und ihrem Mann in einer anderen Stadt um Verwandte zu besuchen, werden sie unweigerlich die Frage beantworten müssen, warum sie ein Kind nicht erstellen: „Zusätzlich ist es manchmal notwendig ist, sie zu hören:“ Und Sie werden es nicht bereuen, dass Sie keine Kinder haben?“.

In diesem Jahr entschied sich das Paar, alles zu ändern. Sie sind alle auf Weihnachtskarten geschrieben: Keine Kinder sie noch da sind, sondern sie haben sich noch ein Baby - einen Welpen, „der Postkarte, haben wir eine Notiz angebracht, wo es heißt:“ In diesem Jahr für den Urlaub, wir gehen nicht überall, auch auf die Eltern, waren wir sehr müde. Ich hoffe, Sie werden in der Lage zu entspannen und Sie werden beginnen, den Müll für das Recycling zu übernehmen. Hund Dingo, unser Baby, unterstützt es sehr. "

Etwas Feste machen Verwandte über die Regeln des Anstands zu vergessen

Nicht einer von Mary in Schrecken für die Feiertage warten, Geburtstage und andere Gelegenheiten für das Fest, das über ihr persönliches Leben zu Anfragen führen. Vielleicht Wein Fluss oder Langeweile nach einem festlichen Abendessen schuld gießen, aber etwas in Familienfesten hat es, dass alle Verwandte über die Regeln des Anstands zu vergessen macht. Sie können natürlich das Beispiel von Mary Mack zu folgen und gehen nicht, sie zu besuchen, aber diese Option ist nicht jedermanns Sache. Wenn die Kommunikation mit Snoopy Familie nicht vermieden werden kann, rät der Therapeut Tara Griffith im Voraus zu denken, die Antworten auf Fragen zu erwarten. „Wenn Sie mit einem Partner gehen, können Sie wie folgt antworten:“ Ja, das war die Trennung schwierig gegeben, aber es war die richtige Entscheidung. Jetzt bin ich viel besser. " Und versuchen, das Thema zu wechseln: „Schaust du zu viel, die sich geändert hat, teilen Sie uns ein neues Zuhause“

Darüber hinaus berät sie eine Liste der verbotenen Themen im voraus: „Wir sprechen über die Themen und Fragen, die unangenehmen Gefühle und Erinnerungen verursachen, oder einfach nur zu Beschwerden führen. Zum Beispiel, für die gestimmt Sie bei der Wahl, die er traf und so weiter. "

Lästige Verwandte: Wie zum Schutz der Privatsphäre

Wenn Sie wissen, dass Sie verursachen können, haben zu erwartenden Fragen vorbereitet Antworten, die Sie nicht werden fangen mehr unvorbereitet. „In diesem Fall haben Sie die richtige Beantwortung zu vermeiden. Die Hauptsache ist, versuchen Sie es höflich und taktvoll zu tun, weil Sie nicht mit Fremden und Familienmitgliedern zu kommunizieren „- wie ein Sozialpsychologe Susan Newman, Autor des Buchs“ 365 Möglichkeiten zu sagen „nein“. - Sie haben die richtige Antwort: „Danke für die Nachfrage, aber ich will nicht darüber heute reden“, oder „Es ist eine lange Geschichte. Ich sage es ein andermal. Sätze zeigen, dass Sie die Pflege und Sorge zu schätzen wissen, die Sie zeigen, die ermöglichen, vermeiden zu aufdringlich Fragen zu beantworten.

Sie müssen nicht jemand sagen, wie jemand mit aufzuspalten Sie lieben oder Sie schneiden, selbst wenn eine relative gefragt. „Müssen Sie alle Details erzählen? Nicht unbedingt. Wenn Sie wissen, dass Sie weinen oder einfach unangenehm dieses Thema, ehrlich zugeben, es, ohne ins Detail zu gehen. Machen Sie klar, andere, wo Sie die Zeile zulässig „zu ziehen haben - sagt ein Experte für Etikette Diana Gottesman. Quelle: Huffington Post

siehe auch

Lästige Verwandte: Wie zum Schutz der Privatsphäre

Die Familie - ist die Unterstützung, hier wir lieben und akzeptieren diese wie es ist, unterstützen und vergeben, egal was passiert. So soll es im Idealfall sein. Aber leider sind die Angehörigen unterschiedlich, und einige von ihnen verwalten unser Leben zu vergiften. Durch welche Symptome was toxische Beziehung mit ihnen zu bestimmen?

Im Anschluss an der „sauberen Energie“ ist die Art und Weise ein weiterer Trend - „reine Traum“ der Seine Anhänger glauben, dass die einfachen Regeln durch folgende, können wir besser schlafen und über Nacht zu erholen, und dann wird der Tag fühlt sich viel besser. Journalist Diana Brooke hat sich entschieden, es so zu machen.